Steffen Schreier

Steffen Schreier

Schauspieler
Steffen Schreier (*1964 in Schlema/Erzgebirge) entschied sich erst nach einem Studium der Medizin an der Karl Marx Universität Leipzig für das Studium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin. Unmittelbar danach trat er ein Festengagement am Hans Otto Theater Potsdam an und wechselte von 1997 bis 2005 an das Rheinische Landestheater Neuss. Seit 2006 war Steffen Schreier als freier Schauspieler, Regisseur und Theaterpädagoge tätig und gastierte an verschiedenen Häusern, u.a. auch am Volkstheater Rostock. Seit der Spielzeit 2014/15 ist er festes Ensemblemitglied.

Termine
Nach dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder
24.02. 20:00 Uhr, 17.03. 20:00 Uhr, 22.03. 20:00 Uhr, 23.03. 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde
Mehr Informationen
Monolog von Thomas Brussig
26.02. 16:50 Uhr, Theaterkantine
Mehr Informationen
Von Hannes Hüttner / Dramatisierung von Franziska Ritter
02.03. 09:00 Uhr, 20.03. 09:00 Uhr, 22.03. 09:00 Uhr, 25.03. 15:00 Uhr, Ateliertheater
Mehr Informationen
Musical in zwei Akten / Buch von Joe Masteroff / Nach dem Stück „Ich bin eine Kamera“ von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood / Gesangstexte von Fred Ebb / Musik von John Kander / Deutsch von Robert Gilbert
11.03. 19:30 Uhr, 12.03. 15:00 Uhr, 18.03. 19:30 Uhr, 08.04. 19:30 Uhr, 15.04. 19:30 Uhr, 22.04. 19:30 Uhr, Großes Haus
Mehr Informationen
Komödie von Yasmina Reza / Aus dem Französischen von Eugen Helmlé
30.03. 20:00 Uhr, 31.03. 20:00 Uhr, Ateliertheater
Mehr Informationen
Steffen Schreier