Foto: Mirco Dalchow

Das Volkstheater Rostock sucht...

... eine/n Künstlerische/n Mitarbeiter/in (w/m/d) mit Schwerpunkt Regieassistenz Musiktheater
Das Volkstheater Rostock sucht ab der Spielzeit 2021/22 (Probenbeginn: 10. August 2021) einen Künstlerischen Mitarbeitenden (w/m/d) mit Schwerpunkt Regieassistenz Musiktheater.

Im Laufe einer Spielzeit betreut die Regieassistenz 4 bis 5 Neuproduktionen, die im Großen Haus, im Ateliertheater, in der Kleinen Komödie Warnemünde und anderen externen Spielorten gezeigt werden.

Zu den wesentlichen Aufgaben zählen:
  • Betreuung der szenischen Proben
  • Führen des Regiebuches
  • Kommunikation mit allen Abteilungen
  • Abendspielleitung
  • Übernahme der Inspizienz (in den kleinen Spielstätten)

Voraussetzungen:
  • Erfahrungen im Bereich Regieassistenz oder Regiehospitanz
  • fundierte musikalische Kenntnisse
  • Kenntnisse im Repertoire des Musiktheaters
  • Begeisterungsfähigkeit, Offenheit, Zuverlässigkeit
  • Ein Studium in einem der einschlägigen Fachbereiche ist wünschenswert aber - beim Nachweis anderer Ausbildungsinhalte - nicht Grundvoraussetzung.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb eines jungen, internationalen Ensembles. Kreativität ist erwünscht. Bei entsprechender Eignung ist es möglich, kleinere szenische Formate selbständig zu gestalten. Die Stelle eignet sich in besonderem Maße für Berufseinsteiger/innen.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages NV Bühne. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Sie haben Interesse? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - gerne per Mail - bis zum 28. Mai 2021 an rainer.holzapfel(at)rostock.de

oder postalisch an:
Volkstheater Rostock
z.Hd. Rainer Holzapfel
Patriotischer Weg 33
18057 Rostock

Im Falle einer Einladung zu einem Bewerbungsgespräch können keine Reise- oder Unterbringungskosten erstattet werden.

Wir freuen uns auf engagierte und kreative Bewerber/innen!
... eine/n Requisiteur/in (w/m/d)
Das Volkstheater Rostock sucht zum 1. September 2021 eine/n Requisiteur/in (w/m/d).

Wir erwarten:
  • Eine freundliche, aufgeschlossene und kompetente Fachkraft mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung als Requisiteur/in oder einschlägigen Kenntnissen in einem für die Tätigkeit in der Requisite geeigneten Beruf (z.B. Dekorateur/in, Raumausstatter/in, Polsterer/in).
  • möglichst bereits Tätigkeiten in vergleichbarer Position
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zum Fahren von Dienstfahrzeugen des Theaters
  • handwerkliches Geschick im Umgang mit verschiedensten Arbeitsmaterialien (u.a. Holz, Metall, Textilien, Kunststoffe) und Werkzeugen
  • EDV-Kenntnisse im Umgang mit bildbearbeitenden Programmen sind wünschenswert
  • künstlerisches Einfühlungsvermögen sowie Sensibilität im Umgang mit Künstlern/innen
  • Gestaltungsfähigkeit, Kreativität, Flexibilität, Improvisationstalent
  • selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten
  • körperliche Belastbarkeit, Höhentauglichkeit
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Der Besitz einer Befähigung zur Durchführung pyrotechnischer Bühneneffekte (§20 SprengG) ist gewünscht.

Die Bereitschaft zu Diensten an Sonn- und Feiertagen und unregelmäßigen Arbeitszeiten (sog. geteilte Dienste) wird vorausgesetzt.

Aufgaben u.a.:
  • Einrichtung und Durchführung von Vorstellungen und Proben mit Requisiten und Effekten
  • Erstellung von Stückdokumentationen und Umbauplänen
  • Herstellung und Reparatur von Requisiten in der Werkstatt
  • Gewährleistung für Ordnung, Sauberkeit und Arbeitssicherheit im bühnentechnischen Bereich unter Berücksichtigung der einschlägigen Vorschriften, Normen und Dienstanweisungen
  • Fundus- und Reinigungsarbeiten

Das unbefristete Beschäftigungsverhältnis und die Eingruppierung richten sich nach den Regelungen des TVöD.

Für Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen die Leiterin der Abteilung, Frau Ina Zabel, telefonisch unter 0381-381 4790 oder per E-Mail ina.zabel(at)rostock.de zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bevorzugt in digitaler Form bis zum 31. Mai 2021 an: jenny.mueller(at)rostock.de

Im Falle einer Einladung zu einem Bewerbungsgespräch können leider keine Reise- oder Unterbringungskosten erstattet werden.

Wir freuen uns auf engagierte und kreative Bewerberinnen und Bewerber!
... eine/n Kostümassistenten/in (w/m/d)
Das Volkstheater sucht zum 19. Juli 2021 eine/n Kostümassistenten/in für die Kostümabteilung.

Aufgaben
Unterstützung der Kostümbildnerinnen und Kostümbildner bei Neuinszenierungen sowie organisatorische Aufgaben in der Kostümabteilung:
  • Recherchen aller Art
  • Betreuung der Probenkostüme
  • Organisation von Anproben in Abstimmung mit Gewandmeisterinnen und Kostümbildnerinnen und Kostümbildner
  • Kommunikation mit Kostümleitung, Gewandmeisterinnen, Ankleiderinnen und Künstlerinnen und Künstlern
  • Überwachung und Aufstockung der Materialbestände
  • Tätigen von Einkäufen und Abrechnungen
  • Produktionsdokumentation (Arbeitsvorbereitung, Kostümlisten, Anprobenfotos)
  • Kostümbearbeitung (Färben, Patinieren, Herstellung von Accessoires etc.)

Profil
Die Arbeit als Kostümassistent/in erfordert sowohl logistische als auch künstlerische, gestalterische
und handwerkliche Fähigkeiten.
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Kostümbild oder Berufen der Modebranche
  • künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • selbständiges Arbeiten, Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit
  • sehr gute Materialkenntnisse im textilen Bereich sowie sehr gute Stilkenntnisse und gute Kenntnisse im Bereich der Kostümgeschichte
  • sicherer Umgang mit EDV, gute Fremdsprachenkenntnisse

Da diese Stelle für den gesamten Produktionsablauf im Bereich Kostüm tätig ist, ist die Stelleninhaberin, der Stelleninhaber einem hohen Arbeitspensum ausgesetzt. Das macht das Arbeiten in diesem Bereich sehr interessant und äußerst abwechslungsreich, erfordert jedoch ein sehr hohes Maß an Konzentrationsvermögen, Flexibilität, Kommunikationsbereitschaft und Anstrengungsbereitschaft!
Ein Interesse daran, mit Menschen zu arbeiten und zu kommunizieren, sowie Begeisterung für die
darstellende Kunst und die Kunst der Ausstattung sind ebenfalls beste Voraussetzungen.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages NV Bühne.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bevorzugt in digitaler Form bis zum 16. Mai 2021 an: jenny.mueller(at)rostock.de

Im Falle einer Einladung zu einem Bewerbungsgespräch können leider keine Reise- oder Unterbringungskosten erstattet werden.

Wir freuen uns auf engagierte und kreative BewerberInnen!
... eine Reinigungskraft (m/w/d)
Das Volkstheater Rostock sucht ab sofort eine Reinigungskraft (w/m/d) auf 450 EUR-Basis.

Sie sind für die Unterhaltsreinigung unserer saisonalen Spielstätte Halle 207 am Stadthafen verantwortlich sowie für die Grundreinigung einer kleinen Lagerhalle im Fischereihafen und von Einzelbereichen unseres Haupttheatergebäudes in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt.

Ihre Arbeitszeit liegt bei 8 Wochenstunden.

Die Vergütung entspricht dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes.

Wir erwarten
  • Erfahrung in der Unterhaltsreinigung
  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeiten
  • Zuverlässigkeit und Eigenverantwortlichkeit
  • ausgeprägter Sinn für Ordnung und Sauberkeit

Bei Fragen rufen Sie uns gern an: Sekretariat, Tel.: 0381 381-4710.

Ihre Bewerbung schicken Sie bevorzugt per E-Mail an jenny.mueller(at)rostock.de

oder postalisch an:
Volkstheater Rostock GmbH
Sekretariat
Patriotischer Weg 33
18057 Rostock
... eine/n Maskenbilder/in (m/w/d)
Die Abteilung Maske des Volkstheaters Rostock besteht aus einem tollen, kreativen Team, das zum 01. August 2021 eine/n Maskenbildner/in (w/m/d) sucht.

Zu Ihren Aufgaben gehört die Betreuung der jeweiligen Produktionen im Damen- und Herrensoli sowie in Tanz und Chor. Im Werkstattbereich knüpfen und frisieren Sie Perücken, modellieren und erarbeiten plastische Teile und ergänzen die Umsetzung aller manuellen und künstlerischen Vorgaben der KostümbildnerInnen durch eigene Kreativität.

Das unbefristete Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Regelungen des NV Bühne.

Neben einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung als Maskenbildner/in erwarten wir handwerkliches Geschick, Kreativität und Teamfähigkeit. Darüber hinaus ist die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten unabdingbar (Abenddienst und Wochenendarbeit).

Für Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen die Leiterin der Abteilung, Frau Rauch, telefonisch unter 0381 381-4751 oder per E-Mail beatrice.rauch(at)rostock.de zu Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie näher kennenzulernen. Ihre aussagekräftige Bewerbung und ggf. Arbeitsproben schicken Sie bitte bis zum 10. Mai 2021 an:

Volkstheater Rostock GmbH
Frau Beatrice Rauch
Patriotischer Weg 33
18057 Rostock

oder per E-Mail:
beatrice.rauch(at)rostock.de

Anerkannte Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Fahrtkosten und sonstige Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Wir freuen uns auf engagierte und auch kreative Bewerber/innen!