Foto: Dorit Gätjen
Weihnachten ist noch weit, doch Märchenzeit schon jetzt!

Plakat zum Weihnachtsmärchen gesucht!

Das diesjährige Weihnachtsmärchen „Annelieses und Peterchens Mondfahrt“ erzählt die abenteuerliche Reise zweier Geschwister, die dem Maikäfer Sumsemann helfen, sein sechstes Beinchen von einem Baum auf dem Mond zurückzuholen. Das Weltraumabenteuer führt sie über die Sternenfelder des Sandmanns, über die Milchstraße ins Schloss der Nachtfee, zum Kaffeeklatsch der Naturgeister, dem donnernden Donnermann, der wilden Windliese und dem rüpeligen Regenfritz …

Malt Eure Lieblingsfigur oder Lieblingsszene des Märchens und nehmt am großen Wettbewerb teil!
Liebe Kinder,

bevor unser neues Weihnachtsmärchen auf die Bühne kommt, muss viel vorbereitet werden. Dabei könnt Ihr helfen.

Das Volkstheater sucht ein Plakat für Annelieses und Peterchens Mondfahrt. Wenn Ihr zwischen 5 und 11 Jahre alt seid und gerne malt, könnt Ihr ein selbst gestaltetes Bild einreichen. Alle Infos dazu findet Ihr weiter unten. Eine Jury wird aus den Einsendungen das neue Plakat auswählen.

Ihr kennt das Märchen noch nicht? Hier könnt Ihr Euch informieren.

Das Gewinnerbild wird das offizielle Theaterplakat und überall in Rostock an den Litfaßsäulen zu sehen sein. Außerdem winken der Schöpfer:in natürlich exklusive Premierenkarten für das Weihnachtsmärchen und eine Theaterüberraschung.

Unter allen Teilnehmer:innen werden tolle Preise verlost: eine Familien-Theater-Reise, zwei Startguthaben bei der OSPA und Karten fürs Volkstheater.

Viele der Bilder stellt die Ostsee-Zeitung in einer Online-Galerie aus.
Die 30 besten Werke werden im Foyer des Volkstheaters aufgehängt, wo alle Theater- und Konzertbesucher:innen sie bewundern können.

Einsendeschluss ist der 20.09.2022.

Viel Spaß beim Malen!
Euer Volkstheater

Alle Infos und die Teilnahmebedingungen findet Ihr hier:

Was Ihr machen müsst
  • Verwendet ein etwas dickeres DIN A4-Blatt im Hochformat (wichtig), zum Beispiel Zeichenkarton.

  • Benutzt kräftige Farben (zum Beispiel: Wasserfarben, Wachsmaler, dicke Filzstifte), damit man das Motiv auch von weitem gut sehen kann. Ihr könnt auch eine Collage aus Papierschnipseln und Farbe gestalten. Bitte schreibt in Euer Werk nichts hinein.

  • Natürlich gehört zu einem Plakat auch Text. Um den braucht Ihr Euch nicht zu kümmern. Das macht das Volkstheater zum Schluss. Schön wäre aber, wenn die wichtigen Sachen im Bild oben sind, damit wir unten ein bisschen Platz für die Buchstaben finden.

  • Und nicht vergessen: Schreibt bitte euren Namen und Geburtstag sowie die Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer auf die Rückseite Eures Kunstwerks.

  • Packt die schriftliche Zustimmung mit Unterschrift Eurer Eltern (siehe unten) mit in den Umschlag und ab geht die Post!
Wo soll das Kunstwerk hin?
Ab 1. August 2022 könnt Ihr Euer Werk schicken an:
Volkstheater Rostock GmbH, Kennwort Malwettbewerb, Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Oder persönlich abgeben:
Theaterkasse des Volkstheaters Rostock, Doberaner Straße 134/135, 18057 Rostock
(DI - FR 10:00 - 18:00 Uhr)

Es können leider nur Einsendungen in die Wahl kommen, die alle nötigen Angaben und Dokumente enthalten. Eine digitale Einreichung ist nicht möglich.

Einsendeschluss ist der 20. September 2022.

Es gibt noch mehr zu gewinnen
Unter allen Teilnehmer:innen, deren Bilder zum Wettbewerb angenommen werden, verlosen wir folgende Preise, wobei der Rechtsweg ausgeschlossen ist:

1. Theater-Reise nach Weimar für eine Familie mit 2 Kindern im Wert von 1.000 Euro, zur Verfügung gestellt von der OSTSEE-ZEITUNG.
Inbegriffen: Eintritt in das Deutsche Nationaltheater Weimar, Eintritt in das Goethe-Nationalmuseum, 2 Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück, Zugtickets für die Hin- & Rückfahrt von Rostock nach Weimar (Alternativ: ein Tankgutschein)

2. Von der OstseeSparkasse Rostock wird ein Startguthaben zur Verfügung gestellt in Höhe von 750,00 Euro zur Anlage in ausgewählte Investmentfonds oder Zertifikaten aus dem Produktangebot der OSPA. Der Abschluss setzt eine individuelle Anlageberatung* voraus. Die Zahlung erfolgt nach Umsetzung des Anlagevorschlags durch Gutschrift im jeweiligen Depot. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.

3. Von der OstseeSparkasse Rostock wird ein Startguthaben zur Verfügung gestellt in Höhe von 500,00 Euro zur Anlage in ausgewählte Investmentfonds oder Zertifikate aus dem Produktangebot der OSPA. Der Abschluss setzt eine individuelle Anlageberatung* voraus. Die Zahlung erfolgt nach Umsetzung des Anlagevorschlags durch Gutschrift im jeweiligen Depot. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.

4. 25 Familienkarten (je 2 Erwachsene und 2 Kinder) für eine Kindervorstellung nach Wahl im Volkstheater Rostock in der Saison 2022/23, zur Verfügung gestellt von der OSPA-Stiftung.

*Anlagen in Wertpapieren unterliegen Wertschwankungen. Die Wertschwankungen können sich auch negativ auf die Anlage auswirken. Die mit dem Startguthaben erworbenen Wertpapiere unterliegen grundsätzlich keinen weiteren steuerlichen Besonderheiten. Bei Ertragsgutschriften und Verfügungen kommen die üblichen steuerlichen Regelungen zur Anwendung. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z. B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.
Was Eure Eltern wissen und tun müssen
Liebe Eltern,

wenn Sie das Werk Ihres Kindes beim Malwettbewerb des Volkstheaters zum Weihnachtsmärchen 2022 einreichen möchten, beachten Sie bitte folgendes:

Das Bild wird bis zum Ende des Wettbewerbs und ggf. der Ausstellung im Volkstheater aufbewahrt und digitalisiert der Ostsee-Zeitung für eine Veröffentlichung analog und online zur Verfügung gestellt. Dieses Recht erhält auch die Ostsee-Sparkasse als Sponsor sowie weitere Kooperationspartner. Auch das Volkstheater wird das Bild ggf. analog und digital veröffentlichen, ausstellen und für den Fall der Auswahl durch die Hauptjury zur Vorlage für ein Theaterplakat und weitere Veröffentlichungen verwenden und öffentlich aushängen. Der Vorname und das Alter Ihres Kindes wird genannt.

Unter allen Kindern, deren Bilder am Wettbewerb teilnehmen, werden hochwertige Preise verlost. Der Rechtsweg ist dabei ausgeschlossen.

Sie werden hiermit um folgende Erklärung und also Einräumung folgender Nutzungsrechte für Ihr Kind gebeten:

1. Mit der Einreichung erklären Sie sich damit einverstanden, dass das eingereichte Bild einer Vorjury und dann im zweiten Schritt ggf. einer Hauptjury vorgestellt wird und parallel dazu die Ostsee-Zeitung, die OstseeSparkasse und das Volkstheater ggf. das Bild inkl. des Teilnehmernamens und -alters in einer Online-Galerie auf der Homepage und in den Sozialen Medien (Facebook, Instagram) zeigen. Die hierfür erforderlichen kostenlosen Nutzungsrechte räumen Sie ein. Diese umfassen Vervielfältigungs- und Verbreitungsrechte (§§ 15 ff UrhG ) insbesondere auch das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung (§ 19 a UrhG ) sowie die Rechte aus dem KUG (§§ 22, 23 ), soweit hiervon das Recht am eigenen Bild Ihres Kindes betroffen ist.

2. Die kostenlose Einräumung der Nutzungsrechte erfolgt weltweit und ist für die Dauer von maximal drei Jahren ab Veröffentlichung ausschließlich. Darüber hinaus gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

3. Die Datenschutzinformation ist beigefügt und wurde zur Kenntnis genommen.

Falls Sie die oben genannten Bedingungen für die Verwendung/Veröffentlichung des o.g. Bildes akzeptieren, bitten wir Sie, folgende Erklärung auszudrucken, zu unterschreiben und der Einsendung des Bildes beizulegen. Alternativ können Sie auch den entsprechenden Abschnitt des gedruckten Flyers abtrennen, unterschreiben und beilegen.
Ohne diese Erklärung kann das Bild Ihres Kindes leider nicht am Wettbewerb teilnehmen. Der Gesetzgeber verlangt, dass ALLE Erziehungsberechtigten einwilligen.
einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten
Einverständniserklärung Malwettbewerb Volkstheater Rostock 2022

Name des Kindes:
Name/n und Adresse/n des/der Erziehungsberechtigten:

Ich/wir versichere(n), Urheber des eingereichten Bildes zu sein, welches ausschließlich von meinem/unserem Kind ohne Hilfestellung anderer Personen erstellt wurde und frei von Rechten Dritter ist. Wir/ich erkläre/n, im Rahmen des oben bezeichneten Malwettbewerbs über sämtliche Medienträger verfügen zu dürfen.

Ich/wir sind über die Hintergründe und den Zweck des o.g. Projekts informiert. Mit den Bedingungen für die Verwendung und die Veröffentlichung des o.g. Bildes bin ich/sind wir einverstanden. Die Info zum Datenschutz habe/n ich/wir zur Kenntnis genommen.

Für den Fall, dass ich allein unterschreibe, versichere ich, dass ich zur alleinigen Vertretung des o. g. minderjährigen Kindes berechtigt bin. Im Zweifelsfall werde ich den entsprechenden Nachweis vorlegen.

Unterschrift(en):
Ort, Datum:

Soweit Nutzungen über den o.g. Inhalt hinaus erfolgen sollten, können Sie versichert sein, dass wir Sie diesbezüglich selbstverständlich informieren und auch um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten werden.
Kontakt für Fragen
Wenn Ihr Fragen habt, dann helfen Euch die Kolleg:innen der Theaterkasse gerne weiter. Ihr könnt ihnen auch eine E-Mail schreiben: theaterkasse(at)rostock.de.
Datenschutz
In diesem Datenschutz-Steckbrief geben wir Ihnen eine Kurzübersicht zur Verwendung Ihrer Daten in einer einfachen Form (nach Art 13 DSGVO)

Wir verarbeiten Ihre Daten zu dem Zweck der Durchführung der Aktion
Malwettbewerb 2022

Wir verarbeiten folgende Daten (Datenkategorien):
  • Vor- und Nachname (Personendaten)
  • Geburtsdatum
  • Wohnort
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Wir geben Ihre Daten folgendermaßen weiter:
  • an unseren Kooperationspartner Ostsee-Zeitung
  • Es erfolgt ggfs. eine Veröffentlichung im Sinne einer öffentlichen Zugänglichmachung nach § 19 a UrhG

Ihre Daten werden nicht gesammelt und ausgewertet, um Persönlichkeits-, Verhaltens-, Bewegungsprofile o. Ä. von Ihnen zu erstellen, d.h., es findet kein Profiling statt.

Ihre Daten werden bei uns
  • für den Malwettbewerb und die damit zusammenhängenden Veröffentlichungen gespeichert.

Die rechtliche Grundlage ist
  • DSGVO Art. 6 Abs. 1. a) (Ihre erklärte Einwilligung)

Verantwortlicher gemäß DSGVO:
Volkstheater Rostock GmbH
Patriotischer Weg 33
18057 Rostock

Datenschutzbeauftragter
Cord Lange
c/o Vater Solution GmbH
Boschstr. 5
24118 Kiel
Tel: 0431 20084 574
E-Mail: colange@vater-gruppe.de

Sie haben das Recht,
  • Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten zu erhalten,
  • eine Einwilligung (sofern erteilt) zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen,
  • dass unrichtige Daten über Sie bei uns berichtigt werden,
  • dass nicht mehr erforderliche Daten über Sie bei uns gelöscht werden,
  • dass unter bestimmten Bedingungen die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird und
  • Ihre Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten (Übertragbarkeit).

Möchten Sie eines Ihrer Rechte in Anspruch nehmen, dann wenden Sie sich bitte an den Verantwortlichen bzw. an den/die Datenschutzbeauftragte/n (siehe oben).
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren:

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern
Werderstraße 74a
19055 Schwerin
Telefon: 0385 594940
Telefax: 0385 5949458
E-Mail: info@datenschutz-mv.de
www.datenschutz-mv.de
Gewinnspielbedingungen
Teilnahmebedingungen Verlosung

I. Veranstalter
Veranstalter der Verlosung ist
Volkstheater Rostock GmbH, Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock.

II. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Kinder zwischen 5 und 11 Jahren, die ein selbst gemaltes Bild zum Malwettbewerb 2022 einreichen, deren Bild für den Wettbewerb angenommen wird und deren Erziehungsberechtigte der Teilnahme am Wettbewerb schriftlich zugestimmt haben.

III. Teilnahmeausschluss
Ausgeschlossen von der Teilnahme sind die Kinder von Angestellten, freien Mitarbeiter:innen und Bevollmächtigten des Veranstalters. Jeder Teilnehmende darf an der Verlosung nur mit einem Bild teilnehmen.

IV. Inhalt der Verlosung und Gewinnaussicht
Die Teilnahme erfolgt durch Einsendung des Bildes und der vollständig ausgefüllten Unterlagen, wie in der Beschreibung des Wettbewerbs angegeben.
Die Losung der Gewinner:innen unter allen Teilnehmer:innen erfolgt nach der Ermittlung des besten Plakatentwurfs, aber unabhängig davon. Die Bekanntgabe erfolgt voraussichtlich am 29.10.2022.

V. Teilnahme; Gewinnermittlung; Gewinn
Mit der Teilnahme erklären sich die Erziehungsberechtigten des teilnehmenden Kindes einverstanden, dass
  • ihre E-Mailadresse verwendet werden darf, um sie über den Gewinn zu benachrichtigen,
  • der Name des Kindes im Falle des Gewinns in Form des ganzen Vornamens und des ersten Buchstaben des Nachnamens sowie
  • ein Gewinnerfoto vom Volkstheater und in dessen sozialen Kanälen sowie in der Presse veröffentlicht werden darf. Dieses Recht erhalten auch die Sponsoren der Gewinne.

Die Gewinne sind:

1. Theater-Reise nach Weimar für eine Familie mit 2 Kindern im Wert von 1.000 Euro, zur Verfügung gestellt von der OSTSEE-ZEITUNG.
Inbegriffen: Eintritt in das Deutsche Nationaltheater Weimar, Eintritt in das Goethe-Nationalmuseum, 2 Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück, Zugtickets für die Hin- & Rückfahrt von Rostock nach Weimar (Alternativ: ein Tankgutschein).

2. Die OstseeSparkasse Rostock stellt ein Startguthaben zur Verfügung in Höhe von 750,00 Euro zur Anlage in ausgewählte Investmentfonds oder Zertifikate aus dem Produktangebot der OSPA. Der Abschluss setzt eine individuelle Anlageberatung* voraus. Die Zahlung erfolgt nach Umsetzung des Anlagevorschlags durch Gutschrift im jeweiligen Depot. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.
*Anlagen in Wertpapieren unterliegen Wertschwankungen. Die Wertschwankungen können sich auch negativ auf die Anlage auswirken. Die mit dem Startguthaben erworbenen Wertpapiere unterliegen grundsätzlich keinen weiteren steuerlichen Besonderheiten. Bei Ertragsgutschriften und Verfügungen kommen die üblichen steuerlichen Regelungen zur Anwendung. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z. B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.

3. Die OstseeSparkasse Rostock stellt ein Startguthaben zur Verfügung in Höhe von 500,00 Euro zur Anlage in ausgewählte Investmentfonds oder Zertifikate aus dem Produktangebot der OSPA. Der Abschluss setzt eine individuelle Anlageberatung* voraus. Die Zahlung erfolgt nach Umsetzung des Anlagevorschlags durch Gutschrift im jeweiligen Depot. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.
*Anlagen in Wertpapieren unterliegen Wertschwankungen. Die Wertschwankungen können sich auch negativ auf die Anlage auswirken. Die mit dem Startguthaben erworbenen Wertpapiere unterliegen grundsätzlich keinen weiteren steuerlichen Besonderheiten. Bei Ertragsgutschriften und Verfügungen kommen die üblichen steuerlichen Regelungen zur Anwendung. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z. B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.

4. 25 Familienkarten (je zwei Erwachsene und zwei Kinder) für eine Kindervorstellung nach Wahl im Volkstheater in der Saison 2022/23, zur Verfügung gestellt von der OSPA-Stiftung.

VI. Datenschutz
Die Volkstheater Rostock GmbH, Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock, verarbeitet personenbezogene Daten zum Zwecke der Teilnahme am Malwettbewerb auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a EU-DSGVO wie in der Datenschutzinformation zum Malwettbewerb angegeben.

VII. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner:innen der Verlosung werden zwischen dem 04.10.2022 und dem 29.10.2022 per E-Mail benachrichtigt.

VIII. Teilnahmefrist
Die Teilnahmefrist beginnt am 01.08.2022 und endet mit dem Einsendeschluss am 20.09.2022.
Eine Aktion von Volkstheater Rostock und OSTSEE-ZEITUNG mit freundlicher Unterstützung der OstseeSparkasse Rostock unter Mitwirkung der Freunde und Förderer Volkstheater Rostock e.V.