v
< >
Schauspiel von
Johann Wolfgang von Goethe

18.04. / 20:00 Uhr /
Ateliertheater
Oper von Christoph Willibald Gluck /
Spartenübergreifende Inszenierung

Nur noch 2 Mal!
19.04. / 19:30 Uhr /
28.04. / 15:00 Uhr /
Großes Haus
Schauspiel nach dem Roman von Annie Ernaux /
Übersetzung von Sonja Finck / Uraufführung

20.+26.04. / 20:00 Uhr / Ateliertheater
Schauspiel von Jean-Paul Sartre

Letzte Chancen
21.04. / 15:00 Uhr /
27.04. / 19:30 Uhr / Großes Haus
Theater ohne Worte
in bewegten Bildern mit Musik

27.04.+11.05. / 20:00 Uhr /
Ateliertheater
30.04. / 19:30 Uhr /
Großes Haus
15.04.2024
Theaterneubau

Spatenstich fürs neue Volkstheater

Ein historischer Tag wird der 29. April für das Volkstheater. Nach jahrzehntelangen Diskussionen und diversen Neubau-Plänen erfolgt der offizielle Spatenstich für das multifunktionale Gebäude, das am Bussebart entstehen wird. Alle Interessierten aus Rostock und Umgebung, ob Groß, ob Klein, können an diesem Ereignis selbst mitwirken. Von 14:00 bis 16:00 Uhr laden das Volkstheater und der KOE zum öffentlichen Spatenstich.
18.03.2024
Die schmutzigen Hände

Mit „Macho-Sport“ zur Machtfigur

Junge Frau statt alter Mann: Katharina Paul spielt in Die schmutzigen Hände (Premiere: 06.04.2024) den Kommunisten-Führer Hoederer. Das eröffnet ganz neue Perspektiven für das Stück, in dem es um Machtspiele im 2. Weltkrieg geht. Da ist Hugo (Bastian Inglin), der Hoederer verfallen ist. Kein Vater-Sohn-Konflikt wie bei Sartre. Bei Menschen in Machtpositionen denken wir sofort an den alten erfahrenen Mann. Doch nicht hier und heute! Mann-Klischees brauche es nicht, findet Paul. Um Hoederer zu spielen, habe sie sich intensiv vorbereitet: Macho-Sport nennt die 34-Jährige, dass sie sich in Vorbereitung der Rolle mit Klappmesser-Tricks befasse.
< >
Was gibt's?
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Di16.04.2024
Für KiTas + SchulenAusverkauft

Von Hannes Hüttner / Dramatisierung von Franziska Ritter
Kinder/Jugend
09:00 Uhr/
Ateliertheater
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Di16.04.2024
Für KiTas + SchulenAusverkauft

Von Hannes Hüttner / Dramatisierung von Franziska Ritter
Kinder/Jugend
11:00 Uhr/
Ateliertheater
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Di16.04.2024

John Adams / Samuel Barber / Antonín Dvořák
19:30 Uhr/
Großes Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Di16.04.2024

21:30 Uhr/
Kleines Foyer
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
20:00 Uhr/
Kleine Komödie Warnemünde
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Do18.04.2024
Für SchulenAusverkauft

Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe
10:00 Uhr/
Ateliertheater
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Do18.04.2024

Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe
20:00 Uhr/
Ateliertheater
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Do18.04.2024

Nach dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder
20:00 Uhr/
Kleine Komödie Warnemünde
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Do18.04.2024
Eintritt frei

ImproJam
20:30 Uhr/
Ballettsaal
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Fr19.04.2024

Oper von Christoph Willibald Gluck / Libretto von Ranieri de' Calzabigi / Spartenübergreifende Inszenierung mit dem Opernensemble und der Tanzcompagnie des Volkstheaters, dem Opernchor und der Norddeutschen Philharmonie Rostock
19:30 Uhr/
Großes Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Fr19.04.2024

Nach dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder
20:00 Uhr/
Kleine Komödie Warnemünde
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Sa20.04.2024

Komödie von John Buchan und Alfred Hitchcock / Bühnenbearbeitung von Patrick Barlow / Deutsch von Bernd Weitmar
19:30 Uhr/
Großes Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Sa20.04.2024

Schauspiel nach dem Roman von Annie Ernaux / Übersetzung von Sonja Finck
20:00 Uhr/
Ateliertheater
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Sa20.04.2024

Ein GeschichtenKonzert
*Jacqueline Boulanger singt Edith Piaf*
Gastspiel
20:00 Uhr/
Kleine Komödie Warnemünde
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So21.04.2024
Eintritt frei

Einführung in die neue Inszenierung
11:00 Uhr/
Kleines Foyer
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So21.04.2024

Ein abenteuerliches Spiel mit Puppen, Schatten und der Ballettmusik von Igor Strawinsky
Kinder/JugendGastspiel
15:00 Uhr/
Ateliertheater
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So21.04.2024

Schauspiel von Jean-Paul Sartre
15:00 Uhr/
Großes Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So21.04.2024

Johann Wilhelm Hertel u.a.
18:00 Uhr/
Barocksaal
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So21.04.2024

Ein GeschichtenKonzert
*Jacqueline Boulanger singt Edith Piaf*
Gastspiel
18:00 Uhr/
Kleine Komödie Warnemünde
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Mo22.04.2024
Für KiTas

Ein abenteuerliches Spiel mit Puppen, Schatten und der Ballettmusik von Igor Strawinsky
Kinder/JugendGastspiel
09:00 Uhr/
Ateliertheater
News!
15.04.2024
Theaterneubau

Spatenstich fürs neue Volkstheater

Ein historischer Tag wird der 29. April für das Volkstheater. Nach jahrzehntelangen Diskussionen und diversen Neubau-Plänen erfolgt der offizielle Spatenstich für das multifunktionale Gebäude, das am Bussebart entstehen wird. Alle Interessierten aus Rostock und Umgebung, ob Groß, ob Klein, können an diesem Ereignis selbst mitwirken. Von 14:00 bis 16:00 Uhr laden das Volkstheater und der KOE zum öffentlichen Spatenstich.
18.03.2024
Die schmutzigen Hände

Mit „Macho-Sport“ zur Machtfigur

Junge Frau statt alter Mann: Katharina Paul spielt in Die schmutzigen Hände (Premiere: 06.04.2024) den Kommunisten-Führer Hoederer. Das eröffnet ganz neue Perspektiven für das Stück, in dem es um Machtspiele im 2. Weltkrieg geht. Da ist Hugo (Bastian Inglin), der Hoederer verfallen ist. Kein Vater-Sohn-Konflikt wie bei Sartre. Bei Menschen in Machtpositionen denken wir sofort an den alten erfahrenen Mann. Doch nicht hier und heute! Mann-Klischees brauche es nicht, findet Paul. Um Hoederer zu spielen, habe sie sich intensiv vorbereitet: Macho-Sport nennt die 34-Jährige, dass sie sich in Vorbereitung der Rolle mit Klappmesser-Tricks befasse.
< >
Mehr News!
14.03.2024

HUMAN – Mensch sein

Rund 50 Schüler:innen der GodeWind Schule proben derzeit mit Profis für HUMAN – Mensch sein. Die Musik von Komponist Helge Burggrabe werden Musikschüler:innen des Rostocker Konservatoriums aufführen, während die Kids der GodeWind Schule dazu tanzen. Ein tolles Projekt, erklärt Schulleiterin Regina Moscha. Tanz, Musik und Bewegung seien zentrale Schlüssel, um eine Gemeinschaft zu erschließen. Das Ergebnis wird am 3. und 4. Juli im Großen Haus zu erleben sein.
28.02.2024

Von Rostock nach Wien

Sally Bowles ist der Star im Kit-Kat-Club. Im wirklichen Leben heißt sie Leonie Kappmeyer und ist am 1. April zum vorerst letzten Mal in Cabaret zu sehen. Die Künstlerin zieht es in die Metropole Wien, ans dortige Raimund-Theater. Wien war schon immer ein Ort, an dem ich arbeiten wollte, freut sie sich. Nach ihrem Studium in Tilburg und London war sie für die Rolle der Sally Bowles nach Rostock gekommen. Eine absolute Traumrolle. Man will vor allem tolle Rollen spielen, egal ob in Rostock, Wien oder London.
16.02.2024

Ein Riesenrad für die Rostocker Bühne

Die Kreissäge singt. Christian Hanke, Leiter der Theater-Tischlerei, schneidet Holzleisten zu, die bald ein Riesenrad in Kleinformat verzieren. Wiener Blut heißt die Operette, für die derzeit das Bühnenbild entsteht. Ein Kiosk, eine Säule, die einen riesigen Oktopus aus Stoff tragen wird, oder eben das Riesenrad mit Gondeln, in denen Künstler:innen Platz finden – fertig ist die Kirmes-Situation. Ein kniffliges Projekt. Aber: Wir bekommen fast alles hin, sagt Hanke und schmunzelt.
19.01.2024

Geht nicht,
gibt’s nicht

In den Werkstätten des Volkstheaters türmen sich in der Deko-Abteilung die Stoffballen. Die Nähmaschine rattert. Torsten Mielenz (60) näht. Aktuell steht ein roter Vorhang für das Schauspiel Die 39 Stufen an. Als Herr der Stoffe könnte man den gelernten Polsterer bezeichnen. Der Leiter der Dekorationsabteilung hat in 40 Arbeitsjahren rund 800 Stücke mit ausgestattet: Kulissen, Mobiliar, Prospekte... Dabei erlebte er mehr als ein Dutzend Intendanten.
04.01.2024

Tickets für das Weihnachtssingen

Ein Sturm hat das Weihnachtssingen im Ostseestadion am 21. Dezember leider verhindert. Die Tickets behalten aber ihre Gültigkeit und können problemlos für das Weihnachtssingen 2024 genutzt werden. Die Ostseestadion GmbH und das Volkstheater Rostock sind bereits in der Terminfindung. Wer dennoch Karten zurückgeben möchte, wendet sich bitte bis 30. April an die Vorverkaufsstelle, bei der die Tickets gekauft wurden.
15.09.2023

Meine Stimme für
das Volkstheater

Rostock braucht ein neues Theater - diese Position vertreten viele Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft. Ihre Meinungen - ergänzt mit neuen Infos zum Stand des Theater-Neubaus - finden Sie