v
< >
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Premiere
25.09. / 19:30 Uhr /
Großes Haus
Von Marc-Uwe Kling /
Szenisch eingerichtete Lesung

25.09.+01.10. / 20:00 Uhr /
Ateliertheater
Schauspiel nach Ödön von Horváth

Wieder da
26.09. / 15:00 Uhr / Großes Haus
Im Anschluss: Wahlparty
Von Cesare Zavattini /
In einer Bearbeitung von Peter Zadek

Matinee
10.10. / 11:00 Uhr / Kleines Foyer /
Eintritt frei

Premiere
16.10. / 19:30 Uhr / Großes Haus
< >
Was gibt's?
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Fr24.09.2021

Komödie von Franca Rame und Dario Fo
20:00 Uhr/
Kleine Komödie Warnemünde
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Sa25.09.2021

Begegnungen mit der Tanzcompagnie des Volkstheaters
14:00 - 16:00 Uhr/
Ballettsaal
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Sa25.09.2021
Premiere

Komische Oper von Wolfgang Amadeus Mozart / Libretto von Lorenzo Da Ponte nach Beaumarchais
19:30 Uhr/
Großes Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Sa25.09.2021

Von Marc-Uwe Kling
20:00 Uhr/
Ateliertheater
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Sa25.09.2021

Komödie von Franca Rame und Dario Fo
20:00 Uhr/
Kleine Komödie Warnemünde
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So26.09.2021
Wieder da

Schauspiel nach Ödön von Horváth
15:00 Uhr/
Großes Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So26.09.2021

Figurentheater Puppenstelz
Kinder/JugendGastspiel
16:00 Uhr/
Ateliertheater
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So26.09.2021

Nach der Vorstellung "Jugend ohne Gott" bleibt das Haus geöffnet
17:30 Uhr/
Großes Haus / Foyer
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So26.09.2021

Musikalische Zeitreisen / Folge 1
18:00 Uhr/
Kleine Komödie Warnemünde
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So26.09.2021

Musik von Ludwig van Beethoven und Jean Françaix
18:00 Uhr/
Barocksaal
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Mo27.09.2021

Figurentheater Puppenstelz
Kinder/JugendGastspiel
09:00 Uhr/
Ateliertheater
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Mo27.09.2021
Nur SchulenAusverkauft

Schauspiel nach Ödön von Horváth
10:00 Uhr/
Großes Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Mo27.09.2021

Figurentheater Puppenstelz
Kinder/JugendGastspiel
11:00 Uhr/
Ateliertheater
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Di28.09.2021

Bedřich Smetana: Die Moldau
Kinder/Jugend
08:30 Uhr/
Katharinensaal
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Di28.09.2021

Bedřich Smetana: Die Moldau
Kinder/Jugend
10:00 Uhr/
Katharinensaal
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Di28.09.2021

Bedřich Smetana: Die Moldau
Kinder/Jugend
11:30 Uhr/
Katharinensaal
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Fr01.10.2021

Komische Oper von Wolfgang Amadeus Mozart / Libretto von Lorenzo Da Ponte nach Beaumarchais
19:30 Uhr/
Großes Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Fr01.10.2021

Von Marc-Uwe Kling
20:00 Uhr/
Ateliertheater
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Fr01.10.2021

Musikalische Zeitreisen / Folge 1
20:00 Uhr/
Kleine Komödie Warnemünde
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Sa02.10.2021

Schauspiel nach Ödön von Horváth
19:30 Uhr/
Großes Haus
< >
News!
14.09.2021

Kein
Schlussstrich!

Anlässlich des 10. Gedenkjahrs der Selbstenttarnung des NSU wird das Volkstheater – als Mitbegründer des Vereins Licht ins Dunkel e.V. – das bundesweite Theaterprojekt Kein Schlussstrich! vom 21. Oktober bis 7. November 2021 mitgestalten. Mit Inszenierungen, Ausstellungen und musikalischen Aktionen, Lesungen, Diskussionen und Workshops bringt das Projekt die Perspektiven der Betroffenen in den Fokus und setzt sich mit dem institutionellen und strukturellen Rassismus in unserer Gesellschaft auseinander.
18.08.2021

Volkstheater trauert um Sonja Nemirova

Erst in diesem Frühjahr war sie an ihre alte Rostocker Wirkungsstätte zurückgekehrt, wo sie an der Seite ihrer Tochter, der Regisseurin Vera Nemirova, bei der Erarbeitung der Oper Das schlaue Füchslein von Leoš Janáček mitwirkte: Sonja Nemirova. Die gebürtige Bulgarin war in den 80er Jahren als Primadonna in vielen großen Rollen auf der Bühne des Volkstheaters zu erleben. In ihrer Geburtsstadt Sofia ist Sonja Nemirova am 13. August plötzlich verstorben.
06.08.2021

Aktuelle Öffnungszeiten der Theaterkasse

Die Vorverkaufskasse des Volkstheaters in der Doberaner Straße 134/135 ist derzeit dienstags bis  freitags von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die MitarbeiterInnen sind zu diesen Zeiten persönlich oder telefonisch unter 0381 381-4700 für Sie da. Anfragen und Reservierungen können auch per E-Mail an theaterkasse(at)rostock.de erfolgen.
17.06.2021

Für die neue
Saison

82 Seiten, 122 Premieren- und Konzert-Termine, 10 großartige Illustrationen der Greifswalder Künstlerin Cindy Schmid sowie jede Menge Geschichten und Anregungen: Das ist das neue Spielzeitheft des Volkstheaters. Jedes Jahr aufs Neue werden alle Daten und Fakten zusammengetragen, um das Haus und seine neue Saison zu präsentieren.
Das Heft ist an der Theaterkasse und bei allen Vorstellungen kostenlos erhältlich. Auch Bestellungen werden gern entgegengenommen: service.volkstheater(at)rostock.de.
12.12.2018

Rostocker Erklärung der Vielen

Mit einer gemeinsamen Erklärung haben sich die Mitglieder der AG Freie Kultur und weitere Rostocker Institutionen der bundesweiten Initiative Die Vielen angeschlossen. Die Vielen wurde im Juni 2017 als Zusammenschluss von KünstlerInnen und Kulturschaffenden gegründet, um sich gemeinsam gegen Angriffe auf die Freiheit der Kunst zu wehren. Die Liste der UnterzeichnerInnen steht allen Kultureinrichtungen offen.