Stephan Knies

Stephan Knies

Geschäftsführender Dramaturg
Geboren in Lahr im Schwarzwald, hat Stephan Knies Musik studiert und war zuerst Orchestermusiker, bevor er 2015 - 2017 die Leitung des Internationalen Theaters in Frankfurt/Main übertragen bekam. 2013 richtete er in Tribschen (Schweiz) ein Festival zu Richard Wagners 200. Geburtstag in dessen langjährigem Wohnhaus aus. Er hat in verschiedenen Funktionen für die Theater u.a. in Würzburg, Münster und Magdeburg gearbeitet; seit 2019 war er Dramaturg und Pressesprecher bei den Opernfestspielen in Heidenheim.
Die junge Oper Der Zauberer von Oz nach seinem Libretto wurde im Sommer 2023 bei den Opernfestspielen Heidenheim uraufgeführt und wurde beim renommierten Verlag Boosey&Hawkes verlegt.

Am Volkstheater Rostock:
Termine
Musiktheater für alle von Lucy Landymore / Libretto von Stephan Knies
29.02. 11:00 Uhr, 02.03. 15:00 Uhr, 26.03. 09:00 Uhr, 26.03. 11:00 Uhr, 01.04. 15:00 Uhr, 10.04. 09:00 Uhr, 10.04. 11:00 Uhr, Ateliertheater
Mehr Informationen
Oper von Christoph Willibald Gluck / Libretto von Ranieri de' Calzabigi / Spartenübergreifende Inszenierung mit dem Opernensemble und der Tanzcompagnie des Volkstheaters, dem Opernchor und der Norddeutschen Philharmonie Rostock
09.03. 19:30 Uhr, 15.03. 19:30 Uhr, 24.03. 15:00 Uhr, 13.04. 19:30 Uhr, 19.04. 19:30 Uhr, 28.04. 15:00 Uhr, Großes Haus
Mehr Informationen
Tanzstück von Laura Witzleben in drei Bildern / Uraufführung
14.03. 19:30 Uhr, 23.03. 19:30 Uhr, Großes Haus
Mehr Informationen
Märchenoper in drei Bildern von Engelbert Humperdinck / Libretto von Adelheid Wette / Nach den Brüdern Grimm
30.03. 18:00 Uhr, 31.03. 15:00 Uhr, Großes Haus
Mehr Informationen
Stephan Knies