Der Volkstheatersommer in der Halle 207 wird kofinanziert von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, operationelles Programm Mecklenburg-Vorpommern 2014-2020 - Investitionen in Wachstum und Beschäftigung.

Die Abenteuer des Tom Sawyer begeisterten Groß und Klein beim Volkstheatersommer 2018 in der Halle 207
Foto: Thomas Häntzschel
In den letzten Wochen der Spielzeit schließt das Volkstheater in seinem Stammhaus die Tore und zieht erneut mit Mann und Maus aller Sparten und Gewerke für den Volkstheatersommer in die Halle 207 auf der alten Neptunwerft. Theater an anderem Ort: Operette, Musical, Familienstück, Konzert – der Charme der urigen Spielstätte bietet für die Aufführungen einen außergewöhnlichen Rahmen, schafft eine besondere Atmosphäre, stimuliert die Phantasie. Vom Stadthafen Rostock aus schweift im Sommer 2019 die Sehnsucht hin zur Lagunenstadt Venedig, von der Warnow hin zum Mississippi. Rhythm-and-Blues-Klänge erfüllen die Halle ebenso wie Walzer, Barcarolen und Serenaden. Theater, das verzaubert, anrührt, mitreißt und in ferne Welten entführt!
Das Programm des Volkstheatersommers 2019:
Operette von Johann Strauß
08.06. 19:30 Uhr, 15.06. 19:30 Uhr, 23.06. 15:00 Uhr, Halle 207
Mehr Informationen
Tschaikowsky / Glasunow / Kapustin / Schostakowitsch
16.06. 18:00 Uhr, 17.06. 19:30 Uhr, 18.06. 19:30 Uhr, Halle 207
Mehr Informationen
Familienstück nach Mark Twain
16.06. 11:00 Uhr, Halle 207
Mehr Informationen
Mit Hans-Jürgen Mende + der Norddeutschen Philharmonie Rostock
22.06. 19:30 Uhr, Halle 207
Mehr Informationen
Rhythm-and-Blues-Musical
29.06. 19:30 Uhr, Halle 207
Mehr Informationen