Foto: Dorit Gätjen

Bunt schillernde Gesellschaft in der Halle 207

Vorfreude auf den Volkstheatersommer mit „Disco-Fieber“, „Die lustige Witwe“ und „Pippi Langstrumpf“
Endlich: Die Kugel dreht sich, buntes Licht schwirrt über die Gesichter, Grooves fahren in den Körper: Disco is on! Zeit für die Königinnen und Könige des Dancefloors, die des Nachts die Zumutungen des Tages einfach wegtanzen, wie es John Travolta 1977 in Saturday Night Fever vorgemacht hat. Dieses Lebensgefühl hält mit Hits wie Stayin’ Alive, Daddy Cool oder YMCA im kommenden August Einzug in die Halle 207, wenn das Schauspielensemble des Volkstheaters dort Disco-Fieber entfacht.
Auch das Musiktheaterensemble bereitet für den August eine sommerliche Inszenierung für die ehemalige Schiffbauhalle vor, ebenfalls mit großen Hits der Musikhistorie, allerdings aus einem ganz anderen Kapitel. In Franz Lehárs Operette Die lustige Witwe, entstanden im Jahr 1905, wirbelt die junge Witwe Hanna Glawari durch eine Gesellschaft bunt schillernder Paare, in der sich alles liebt, betrügt und begehrt, was singen und tanzen kann – bevor sie endlich ihren Danilo in die Arme schließen kann.
Als drittes Sommer-Stück im Bunde kommt bereits Ende Mai die lang ersehnte Aufführung von Pippi Langstrumpf auf die Bühne der Halle 207.
Und natürlich gehören auch die Auftritte der Norddeutschen Philharmonie Rostock wieder zum Programm: Im Juni und September lädt sie zu Philharmonischen Konzerten mit sommerlichem Flair.
Das Programm in der Halle 207:
Schauspiel mit Musik nach Astrid Lindgren
28.05. 10:00 Uhr, Halle 207
Mehr Informationen
Prokofjew / Strauss
13.06. 18:00 Uhr, 14.06. 19:30 Uhr, 15.06. 19:30 Uhr, Halle 207
Mehr Informationen
Operette von Franz Lehár
08.08. 18:00 Uhr, Halle 207
Mehr Informationen
Musical
21.08. 19:30 Uhr, Halle 207
Mehr Informationen