Uns geht's ja noch gold

Ein Projekt von Literaturhaus Rostock und Kempowski-Archiv Rostock
Unter dem Motto Uns geht’s ja noch gold veröffentlichten das Kempowski-Archiv Rostock und das Literaturhaus Rostock ein digitales Tagebuch der Stadtbevölkerung zur Pandemie-Zeit. Auf tagebuch.literaturhaus-rostock.de berichten Rostockerinnen und Rostocker vom Leben im Ausnahmezustand. In Zusammenarbeit mit dem Volkstheater wurden nun einige ausgewählte Texte in kurzen Clips festgehalten.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es unter www.literaturhaus-rostock.de.