Mensch werden

Tanztheater in drei Teilen / Uraufführung
Drei Choreografinnen mit komplett unterschiedlicher Bewegungssprache kreieren drei Stücke, in denen nichts anderes als das Menschsein ins Rampenlicht gerückt wird, und zwar ohne Stärken und Schwächen, ohne sogenannt gute und schlechte Seiten auszublenden. Wer ist gemeint, wenn das Wort wir fällt? Und was weiß der Einzelne oder die Einzelne über sich selbst?
Marion Sparber, freischaffende Tänzerin und Choreografin, präsentiert ihre Werke seit über 15 Jahren an vielen Theatern und auf internationalen Festivals. Dabei agiert sie oft multidisziplinär. In ihrem neuen Stück kollaboriert sie erstmals mit der Fotografin Elli Stelzer. Zusammen erforschen sie bühnengerecht, inwieweit sich Menschen in der virtuellen Realität anders darstellen als im echten Leben.
Sita Ostheimer arbeitete als Tänzerin u. a. mit Hofesh Shechter, Krisztina de Chatel und Itzik Galili. In ihrer ungewöhnlichen Bewegungsästhetik geht es ihr um das visuelle Zusammenspiel von Körper, Rhythmus und Emotion. Und so wird ihre Kreation ganz pur und roh die Energie sich bewegender Körper entfachen.
Katja Taranu, Leiterin der Tanzcompagnie des Volkstheaters, widmet sich in ihrer Choreografie der Veranlagung eines jeden Menschen: Hochmut, Habgier, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid und Trägheit sind menschliche Facetten und prägen mehr oder minder tagtäglich die Wirklichkeit. Wie mit ihnen umzugehen, gegen sie anzukämpfen ist und wie weit ihr Vorhandensein auch in das Spektrum der Existenz gehört, diese und weitere Fragen liegen dem dritten Teil des Tanzabends zugrunde.
Besetzung
Choreografie
Sita Ostheimer, Marion Sparber, Katja Taranu
Kostüme
Jana Maaser
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
PremiereUraufführung
Sa, 03.12. 19:30 Uhr  /
Großes Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Uraufführung
Fr, 09.12. 19:30 Uhr  /
Großes Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Uraufführung
Do, 22.12. 19:30 Uhr  /
Großes Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Uraufführung
So, 22.01. 19:30 Uhr  /
Großes Haus