Frivole Lieder

Musikalische Zeitreisen / Folge 4
Mit Mario Lopatta und Ralph Zedler
Ein Liederabend, der unter die Oberfläche des Alltags dringt, nach Sehnsüchten fahndet, Gefahr und Verführung nachspürt, weder den brachialen Gag noch die spitzfindige Petitesse scheut und dessen Kribbeln warm unter die Haut kriecht. Ob Chanson, Alte Musik, Pop, Jazz, Funk oder Blues – es darf frivol sein, doch es muss nicht. Und was ist heutzutage überhaupt noch schlüpfrig, schamlos, liederlich, anzüglich, unverfroren, libertin? Vielleicht frivole Lieder, gesungen und gespielt mit der Neugier auf Grenzüberschreitung und einer Prise Unmoral.