< >
Stefan Geiger
Evgeni Bozhanov
Foto: Marco Borggreve

5. Philharmonisches Konzert / Ganz französisch?

Ibert / Ravel

Leitung: Stefan Geiger
Klavier: Evgeni Bozhanov
Norddeutsche Philharmonie Rostock

Jacques Ibert: Divertissement pour orchestre de chambre (1930)
Maurice Ravel: Klavierkonzert G-Dur (1929 - 1931) / Ma mère l'oye (1911) / Boléro (1928)

Frech, etwas frivol und mit französischem Charme startet die Philharmonie unter der Leitung von Stefan Geiger ins neue Jahr 2022. Beim Auftakt des Abends mit dem Divertissement von Jacques Ibert wird sogar eine Trillerpfeife zu hören sein. Anschließend kommt Iberts Landsmann Maurice Ravel zu Wort: mit seinem Klavierkonzert in G-Dur, das durch den frühen Jazz und die Musik von George Gershwin beeinflusst ist, und der Suite Ma mère l’oye (Meine Mutter, die Gans), geschrieben nach Märchen aus der Sammlung von Charles Perrault. Zum Abschluss erklingt das wohl bekannteste Werk des eigenwilligen Franzosen: der Boléro. Bei der Ballett-Uraufführung soll eine Frau aufgeschrien haben: Hilfe, ein Verrückter!, worauf Ravel nur trocken erwiderte: Die hat mich verstanden.
In vielen musikalischen Welten zu Hause - Interview mit Stefan Geiger

Ticketkauf + Reservierung

Da, wo Sie einen gelben Ticketbutton sehen, ist ein sofortiger Kauf möglich - online oder an unserer Theaterkasse. Wenn Sie an einer Vorstellung interessiert sind, die noch nicht zum Kauf freigeschaltet wurde, reservieren Sie einfach online in der Warteliste oder melden Sie sich per E-Mail, persönlich oder telefonisch.

Hier geht es zur Warteliste.

Auf welchem Wege auch immer Sie reserviert haben – wir kontaktieren Sie sobald der Verkauf freigegeben wurde, um die Buchung fix zu machen. Bitte beachten Sie, dass die Platzanzahl aufgrund der Hygienebestimmungen begrenzt ist und wir unter Umständen nicht alle Wünsche berücksichtigen können.

Für weitere Informationen stehen Ihnen die MitarbeiterInnen der Theaterkasse auch direkt zur Verfügung - per E-Mail an theaterkasse(at)rostock.de oder telefonisch unter 0381 381-4700.
Aktuelle Informationen für Ihren Vorstellungsbesuch finden Sie hier.
Besetzung
Leitung
Stefan Geiger
Klavier
Evgeni Bozhanov
Norddeutsche Philharmonie Rostock