Teodora Belu

Teodora Belu

Solorepetitorin
Teodora Belu trat 1981 nach ihrer Klavierausbildung in Bukarest ihr erstes Engagement als Solorepetitorin am Theater Rudolstadt an. Parallel dazu absolvierte sie eine ergänzende Korrepetitions-Ausbildung an der Hochschule für Musik Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig und hatte einen Lehrauftrag an der Musikschule Rudolstadt. 1987 wechselte sie an das Volkstheater Rostock. Lehraufträge an der Musikschule und der Hochschule für Musik und Theater Rostock, nicht nur im Bereich Gesang sondern auch im Instrumentalbereich, Kammermusik, Liederabende, kleine Programme und ein Solokonzert mit Orchester (1995) runden ihre Tätigkeit als Solorepetitorin ab, die sie mit Leidenschaft ausübt.

Am Volkstheater Rostock:
Termine
Operette von Franz Lehár
02.07. 19:30 Uhr, 03.07. 18:00 Uhr, 06.07. 18:00 Uhr, 09.07. 19:30 Uhr, Halle 207
Mehr Informationen
Oper in vier Bildern von Giacomo Puccini / Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica / Nach Szenen aus Henri Murgers Roman "Vie de Bohème"
01.10. 19:30 Uhr, 16.10. 15:00 Uhr, 26.11. 19:30 Uhr, 06.01. 19:30 Uhr, Großes Haus
Mehr Informationen
Text von Tankred Dorst / Mitarbeit Ursula Ehler
15.10. 19:30 Uhr, 23.10. 15:00 Uhr, 05.11. 19:30 Uhr, 25.11. 19:30 Uhr, Großes Haus
Mehr Informationen
Ein Musiktheaterstück für Kinder von Sophie Kassies
04.02. 15:00 Uhr, Ateliertheater
Mehr Informationen
Musical in zwei Akten / Musik von John Kander / Gesangstexte von Fred Ebb / Buch von Joe Masteroff
11.03. 19:30 Uhr, 12.03. 15:00 Uhr, 18.03. 19:30 Uhr, Großes Haus
Mehr Informationen
Teodora Belu