Endlich. Der Weg allen Fleisches.

Eine Stückentwicklung der Offenen Bühne in Kooperation mit den Freigeistern
Das Leben ist endlich. Früher oder später beschäftigt sich jeder mit dieser Erkenntnis. Mit dem Tod eines geliebten Menschen. Mit Trauer. Mit dem eigenen Ende. Mit Furcht – denn wer weiß schon, ob es hinter der letzten Tür noch etwas gibt.
In Endlich. Der Weg allen Fleisches. stößt die Offene Bühne, eine Kooperation der Freigeister mit dem Volkstheater Rostock, auf die menschliche Vergänglichkeit und setzt sich dabei mit so verwirrenden wie faszinierenden Gefühlswelten auseinander. Eine thematisch lebensbejahende Aufführung, in der die SpielerInnen der Freigeister, des Theaters der Generationen, des TheaterClubs, des TheaterJugendClubs und des TheaterStudierendenClubs auch ihre ganz persönlichen – die Vielfältigkeit dieses Ensembles widerspiegelnden – Überzeugungen auf die Bühne bringen.
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
PremiereEntfällt
Sa, 11.04. 20:00 Uhr  /
Ateliertheater
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Entfällt
So, 12.04. 20:00 Uhr  /
Ateliertheater
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Entfällt
Fr, 01.05. 20:00 Uhr  /
Ateliertheater
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Entfällt
Sa, 02.05. 20:00 Uhr  /
Ateliertheater