Die Politiker / Frauen im Parlament

Szenisches Langgedicht von Wolfram Lotz / Schauspiel von Sören Hornung nach Aristophanes
Koproduktion mit der hmt Rostock
Sie werden gewählt und vertreten die Bürgerschaft. Sie sitzen in Gremien und Parlamenten. Sie, die VolksvertreterInnen, die Abgeordneten, die AmtsträgerInnen, die Politikerinnen und Politiker. Mit der Bundestagswahl im September 2021 werden, nach 16 Jahren Kanzlerinnenschaft, die Karten neu gemischt.
Der Doppelabend im Ateliertheater nähert sich mit zwei unterschiedlichen Texten den MacherInnen der Politik. Wolfram Lotz reizt in Die Politiker in lyrischen Wortkaskaden die Bedeutungsmöglichkeiten des Begriffs aus und überhöht, unterläuft und strapaziert mit Lust die Erwartungshaltungen an den Beruf der Regierenden.
Dem steht mit Sören Hornungs Frauen im Parlament eine Überschreibung der klassischen griechischen Komödie Die Weibervolksversammlung von Aristophanes gegenüber. Die Frauen haben die Politik der Männer satt, sie übernehmen die Macht und erproben den Gegenentwurf.
Besetzung
Inszenierung (Die Politiker)
Inszenierung (Frauen im Parlament)
Sören Hornung
Bühne und Kostüme
Thomas Unthan
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Premiere
Sa, 23.10. 20:00 Uhr  /
Ateliertheater