Katharina Paul

Katharina Paul

Schauspielerin
Katharina Paul, geboren in Murnau, schloss 2014 ihr Schauspielstudium an der Kunstuniversität Graz ab. Schon während ihres Studiums war sie am Schauspielhaus Graz engagiert. Anschließend folgten Stationen u.a. am Werk X und dem Schuberttheater Wien, in Bern, Berlin und Stuttgart, wo sie 2017 für die Rolle des Gretchen im Faust I den Publikumspreis am Alten Schauspielhaus erhielt. Darüber hinaus schrieb sie auch Theaterstücke und wurde mehrfach dafür ausgezeichnet. 2019/20 spielte sie in der Komödie Die Niere von Stefan Vögel über 130 Vorstellungen in Essen, Düsseldorf, Dresden und Köln und arbeitete an ihrem Science-Fiction-Stück Schäfers All, das im Januar 2020 an der ARGEkultur Salzburg uraufgeführt wurde.
Seit der Spielzeit 20/21 ist Katharina Paul festes Ensemblemitglied am Volkstheater Rostock.  

Termine
Komödie von Eugène Marin Labiche, Albert Monnier und Edouard Martin
24.02. 19:30 Uhr, Großes Haus
Mehr Informationen
Komödie von Franca Rame und Dario Fo
04.03. 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde
Mehr Informationen
Musical in zwei Akten / Buch von Joe Masteroff / Nach dem Stück „Ich bin eine Kamera“ von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood / Gesangstexte von Fred Ebb / Musik von John Kander / Deutsch von Robert Gilbert
11.03. 19:30 Uhr, 12.03. 15:00 Uhr, 18.03. 19:30 Uhr, 08.04. 19:30 Uhr, 15.04. 19:30 Uhr, 22.04. 19:30 Uhr, Großes Haus
Mehr Informationen
Theatrale Erkundung in der ehemaligen Untersuchungshaft der Staatssicherheit
17.03. 19:30 Uhr, 19.03. 18:00 Uhr, 24.03. 19:30 Uhr, 26.03. 18:00 Uhr, DuG Rostock / Grüner Weg 5
Mehr Informationen
Katharina Paul