Feine Filme

Kein Theater, aber Videoclips: Im Laufe der Schließung ist eine ganze Menge an kurzen Filmen zusammengekommen, mit denen unsere Ensemblemitglieder Ihnen via soziale Medien Lebenszeichen gesandt haben. Nun sind all diese bewegten Bilder aus theaterloser Zeit hier für Sie versammelt – viel Spaß damit!

Ein Krippenspiel. Bruitistisch

Von Hugo Ball
Was war wirklich los im Stall zu Bethlehem? Darüber hat auch der Dadaist Hugo Ball nachgedacht. Bastian Inglin, Anna Elisabeth Kummrow und Katrin Heller haben sein zauberhaftes Bruitistisches Krippenspiel im Treppenfoyer mit verteilten Rollen gelesen.

Video: Yannick Hasse

Briefe für Rapunzel

Das Ensemble sagt danke schön
Kurz vor Weihnachten wurde das Rapunzel-Ensemble von besonderer Post überrascht. Anna Elisabeth Kummrow (Rapunzel) und Bastian Inglin (Der Prinz) haben die Briefe der jungen ZuschauerInnen vor der Kamera ausgepackt.

Video: Mirco Dalchow

Grüße von der Tanzcompagnie des Volkstheaters

Tanzen geht immer!
Linda Kuhn, Rebeka Mondovics, Katharina Platz, Anton Shults, Natalie Shults, Antonio Spatuzzi, Flurin Stocker, Katja Taranu, Daniele Varallo und Vincent Wodrich sind die Tanzcompagnie des Volkstheaters. Auf der Bühne können sie ihre Kreativität derzeit leider nicht unter Beweis stellen. Die witzigen Videos des Ensembles sind dafür kein Ersatz, machen aber trotzdem Spaß ...

Überraschung

Diese Choreografie ist eigentlich Teil des neuen Tanzstücks Saturn Return, dessen Premiere verschoben wurde. Fürs Video haben die TänzerInnen eine Special Version aufgenommen.

Choreografie: Lester René González Álvarez
Video: Natalie Shults

Weihnachtsständchen

Die Feiertage sind zwar vorbei, aber dieses Vergnügen wollen wir Ihnen auch jetzt noch gönnen.

Video: Natalie Shults

Dreieck

Das Kinderbuch von Mac Barnett und Jon Klassen in einer besonderen Stop-Motion-Variante, gelesen von Barbara Maria Drischler.

Video: Natalie Shults

Schillers schönste Szenenanweisungen

Mit Lev Semenov
Friedrich Schiller war ein Genie – seiner Zeit weit voraus. Doch wie jedes Genie wurde er häufig missverstanden. Regisseur Daniel Pfluger und Schauspieler Lev Semenov zeigen, wie Schiller seine Szenenanweisungen wirklich gemeint hat. Entstanden ist dabei eine kleine Serie …

Teil 1: Kabale und Liebe

Teil 2: Die Räuber

Teil 3: Die Verschwörung des Fiesco

Teil 4: Die Jungfrau von Orleans

Chor für Chöre

Der Opernchor lädt zum Mitsingen ein
Singen macht glücklich – und gemeinsames Singen noch glücklicher. In der aktuellen Situation ist das jedoch leider nicht möglich. Nicht nur der Opernchor kann nicht zusammen proben, sondern auch die vielen Chöre landauf landab.  Einen kleinen Ersatz bieten die folgenden Videos. Die Sängerinnen und Sänger des Volkstheaters haben mit ihrem Leiter Frank Flade Chorsätze aufgenommen – unter Einhaltung der Hygiene-Maßnahmen Stimmgruppe für Stimmgruppe die Einzeltakes eingesungen und zusammengemischt. So entstanden vierstimmige Aufnahmen zum Mitsingen …

Der Mond ist aufgegangen

Innsbruck, ich muss dich lassen

Ich fahr dahin

Locus iste

In stiller Nacht

In einem kühlen Grunde