Was wir uns wünschen

Saisonvorschau mit Hans-Jürgen Mende

Leitung: Martin Hannus
Moderation: Hans-Jürgen Mende
Es singen: Alyona Rostovskaya, Katarzyna Włodarczyk, Jussi Juola, James J. Kee,Grzegorz Sobczak, Václav Vallon
Es spielen: Klara Eham, Emil Gutheil, Luis Pintsch, Felix Thewanger
Mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock

Der Moderator Hans-Jürgen Mende, bekannt aus Funk und Fernsehen, stellt im Großen Haus des Volkstheaters das Programm der neuen Theatersaison 2020/21 vor. Das Publikum erwartet ein Abend mit Szenen aus Musiktheater und Schauspiel sowie Klassikern des Konzertrepertoires. Dazu gehören die Premieren von Benjamin Brittens Die Schändung der Lukrezia oder von Tschaikowskys Eugen Onegin im Musiktheater, Brechts Puntila oder Kafkas Der Prozess im Schauspiel, ambitionierte Tanztheater-Aufführungen und ein vielgestaltiges Konzertprogramm, welches der neue Chefdirigent Marcus Bosch gestaltet hat. Bei Was wir uns wünschen sind markante Ausschnitte aus verschiedenen Vorhaben zu erleben: gesungen, gesprochen und getanzt. Unter der Leitung von Martin Hannus erklingen Ausschnitte aus Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart, Christoph Willibald Gluck, Peter Tschaikowsky – und nicht zu vergessen vom diesjährigen Jubilar Ludwig van Beethoven.
Informationen rund um Ihren Vorstellungsbesuch finden Sie hier:
Besetzung
Leitung
Norddeutsche Philharmonie Rostock