Steh auf, wenn du für Hansa bist

Von Jörg Menke-Peitzmeyer / Rostocker Fassung von Juri Sternburg
Jugendstück und mobile Klassenzimmerproduktion
Chris' Leben kreist ständig um Fußball. Für ihn zählt nur Hansa, der einzig wahre Verein - Ehrensache, dass er seine Spieler stets anfeuert - ob auswärts oder in Rostock. Das hat er von seinem Opa, der ihn früher immer ins Ostseestadion mitnahm. Aber Chris ist mehr als bloß Fan - geht es um die Kogge, dann wird er fanatisch. In den Hansa-Spielern findet er sich wieder und im Fan-Block des Stadions fühlt er sich nie allein. Allerdings kann das nicht jeder begreifen. Chris' Eltern, MitschülerInnen und LehrerInnen zum Beispiel fehlt oft das Verständnis für seine Welt, in der Blau Weiß Rot alles bestimmt... Und merkt eigentlich niemand, dass es dem Jungen an Zuwendung fehlt?
Jörg Menke-Peitzmeyers temporeiches Klassenzimmerstück erzählt von einem Teenagerleben im Fußballfieber und den Widersprüchen zwischen bedingungsloser Begeisterung und innerer Einsamkeit. Ein ebenso berührender wie humorvoller Aufruf zum achtsamen Miteinander - nicht nur für Fußballfans!
Steh auf, wenn du für Hansa bist kann auch von Ihrer Klasse oder Schule zu einem Wunschtermin bestellt werden. Kontakt: theaterpaedagogik(at)rostock.de.
Besetzung
Inszenierung, Bühne + Kostüme
Regieassistenz
Tabea Schöneweiß
Theaterpädagogische Begleitung
Manuela Morlok
Ab 12 Jahren