Christian Packmohr

Christian Packmohr

Solo-Trompeter
Christian Packmohr ist seit 1990 Trompeter an der Norddeutschen Philharmonie Rostock, seit 1996 ist er Solotrompeter des Orchesters. 1966 in Glauchau/Sachsen geboren, besuchte die Musikschule Leipzig und erhielt privaten Unterricht bei Harry Haertel vom Gewandhausorchester Leipzig bevor er von 1986 bis 1990 an der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar bei Erhardt Teuscher studierte. Er besuchte Kurse bei Ute Hartwich, Ludwig Güttler, Friedemann Immer und Joakim Wangendahl. Christian Packmohr unterrichtet Trompete im Freizeitzentrum Rostock und ist seit 1998 Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. 2014 wurde ihm von der hmt Rostock eine Honorarprofessur verliehen. Außerdem war er als Pädagoge für die internationale Bachakademie Stuttgart in Rumänien und in der Ukraine tätig und folgte unter anderem auch einer Einladung nach China als Referent und Dozent. Als Solist trat Christian Packmohr regelmäßig mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock, den Mecklenburger Kammersolisten und der Organistin KMD Christiane Werbs auf. Mit ihr spielte er mehrere CDs für Trompete und Orgel ein.

Am Volkstheater Rostock:
Termine
Tschaikowsky / Glinka / Borodin / Mussorgsky / Strauß / Pachmutowa
24.10. 16:00 Uhr, Yachthafenresidenz Hohe Düne
Mehr Informationen
Christian Packmohr