< >
Michael Boder
Foto: Alexander Vasiljev
Sabrina Ma
Foto: Tina Linster

8. Philharmonisches Konzert / Verherrlichung und Leidenschaft

Beethoven / Tüür

Leitung: Michael Boder
Marimbaphon: Sabrina Ma
Norddeutsche Philharmonie Rostock

Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu Collins Trauerspiel Coriolan c-Moll op. 62
Erkki-Sven Tüür: Ardor Konzert für Marimba und Orchester (2001/02)
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Sechs Wochen nach der Völkerschlacht von Leipzig wurde Ludwig van Beethovens 7. Symphonie uraufgeführt, gemeinsam mit ihrem programmatischen Pendent Wellingtons Sieg oder die Schlacht bei Vittoria. Die rhythmisch geprägte Siebte, eine Siegesmusik gegen Napoleon, sowie die zuvor entstandene Ouvertüre zum tragisch endenden Drama über den römischen Patrizier Coriolan gelangen im April-Konzert unter der Leitung von Michael Boder zur Aufführung.
Michael Boder, zuletzt Chefdirigent und Künstlerischer Berater am Königlich Dänischen Theater und Orchester Kopenhagen und geschätzt an den bedeutendsten Opernhäusern in aller Welt, ist seit Jahren dem Rostocker Orchester verbunden. Als Solistin gastiert die junge Percussionistin Sabrina Ma mit dem Konzert für Marimba und Orchester Ardor – Leidenschaft – des estnischen Komponisten Erkki-Sven Tüür.
Besetzung
Leitung
Michael Boder
Marimbaphon
Sabrina Ma
Norddeutsche Philharmonie Rostock
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So, 18.04. 18:00 Uhr  /
Großes Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Mo, 19.04. 19:30 Uhr  /
Großes Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Di, 20.04. 19:30 Uhr  /
Großes Haus