Bastian Inglin

Bastian Inglin

Schauspieler
Nach einer kaufmännischen Lehre und Zivildienst in einer Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigung studierte Bastian Inglin, geboren 1997 in Zug (Schweiz), von 2018 bis 2022 Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Bereits vor dem Studium gründete er in der Schweiz die Improvisationstheatergruppe ab und zufällig, verwirklichte verschiedene eigene Projekte und war Schlagzeuger in mehreren Bands. In einer Koproduktion von der Hochschule für Musik und Theater und dem Volkstheater Rostock spielte er 2019 in Andorra die Rolle des Andri (Regie: Stephan Thiel). Seither ist er am Volkstheater in verschiedensten Produktionen zu sehen und mit der Spielzeit 2020/21 festes Ensemblemitglied. 2020 war Bastian Inglin Studienpreisträger des Migros-Kulturprozents.

Termine
Komödie von Nick Hornby
24.02. 20:00 Uhr, 25.02. 18:00 Uhr, 07.03. 20:00 Uhr, 08.03. 20:00 Uhr, 13.04. 20:00 Uhr, 14.04. 18:00 Uhr, 17.04. 20:00 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde
Mehr Informationen
Musical in zwei Akten / Buch von Joe Masteroff / Nach dem Stück „Ich bin eine Kamera“ von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood / Gesangstexte von Fred Ebb / Musik von John Kander / Deutsch von Robert Gilbert
29.02. 19:30 Uhr, 01.04. 18:00 Uhr, Großes Haus
Mehr Informationen
Komödie von William Shakespeare
02.03. 19:30 Uhr, Großes Haus
Mehr Informationen
Schauspiel von Jean-Paul Sartre
06.04. 19:30 Uhr, 12.04. 19:30 Uhr, 21.04. 15:00 Uhr, 27.04. 19:30 Uhr, Großes Haus
Mehr Informationen
Bastian Inglin