Lev Semenov

Lev Semenov

Schauspieler
Lev Semenov wurde 1992 in Moskau geboren und wuchs in München auf. Dort sammelte er seine ersten Theatererfahrungen, unter anderem am Rationaltheater München unter der Leitung von Danijel Szeredy und an der Studiobühne der Ludwig-Maximillians-Universität. 2015 nahm er sein Studium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover auf. Während des Studiums war er bereits am Staatstheater Braunschweig in Lüschers Frühling der Barbaren (Regie: Prinzip Gonzo) und am Deutschen Theater Göttingen in Bulgakows Meister und Margarita (Regie: Titus Georgi) zu sehen. Seit der Spielzeit 2019/20 ist er ein festes Ensemblemitglied am Volkstheater Rostock.

Am Volkstheater Rostock:
Termine
Schauspiel von William Shakespeare
23.11. 19:30 Uhr, 06.12. 19:30 Uhr, 20.12. 19:30 Uhr, 28.12. 19:30 Uhr, 26.01. 15:00 Uhr, Großes Haus
Mehr Informationen
Tragödie von Sophokles
27.11. 18:00 Uhr, 28.11. 18:00 Uhr, 13.01. 20:00 Uhr, 14.01. 20:00 Uhr, Ateliertheater
Mehr Informationen
Komödie von Michael Frayn
11.01. 19:30 Uhr, 17.01. 19:30 Uhr, 19.01. 15:00 Uhr, 25.01. 19:30 Uhr, Großes Haus
Mehr Informationen
Schauspiel von Friedrich Schiller
07.03. 19:30 Uhr, 14.03. 19:30 Uhr, 22.03. 15:00 Uhr, 27.03. 19:30 Uhr, Großes Haus
Mehr Informationen
Lev Semenov