Foto: privat

Wenn das Vorspiel schon ein Nachspiel hat

Ironisches und Bitterböses, gepaart mit zuckersüßen Liebesliedern
Mit Dr. Klaus Koch, Jacqueline Boulanger und Volker Kloth
Wenn das Vorspiel schon ein Nachspiel hat... Alle reden von #meToo, aber gibt es denn nur noch Grapscher und Bösewichte? Ein immer hochaktuelles Thema, welches wahrlich polarisiert.

Mit scharfer Zunge und wachem Geist kommt der Mediziner Klaus D. Koch mit ironischen Texten, Aphorismen und Gedichten zur Sache.

Was uns aber wirklich zusammenhält, nämlich die Liebe, wird von der Jazzsängerin Jaqueline Boulanger und dem Ausnahmegitarristen Volker Kloth mit Liedern aus aller Welt in Szene gesetzt. Lassen Sie sich überraschen! Ein strittiges Thema wird durch dieses Trio zum harmonischen Abend.

Wenn das Schlusswort gesprochen ist, können die Nachreden beginnen.
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Sa, 28.12. 20:00 Uhr  /
Kleine Komödie Warnemünde
Gastspiel