Tanz inklusive:
Gegensätze ziehen sich an

Von Ballett bis Bollywood
Workshop
Der November-Workshop steht unter dem Motto Von Ballett bis Bollywood und bleibt in den Bewegungen grazil, verlangt aber auch eine gewisse Stärke und Genauigkeit. Die erste Stunde gilt Bewegungen des klassischen Balletts, die zweite nähert sich einer Reihe verschiedenster indischer Tanzrichtungen wie Bhangra und rajasthanische Folklore, die sich – getwistet und geschüttelt – zu Modetänzen in den Filmen Bollywoods entwickelt haben.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird um Anmeldung bis zum 7. November unter tanz(at)rostock.de gebeten.