Peer Gynt

Schauspiel von Henrik Ibsen mit der Musik von Edvard Grieg
Eine Produktion von Schauspiel, Musiktheater, Tanzcompagnie und Norddeutscher Philharmonie Rostock
Peer Gynt, der berühmte Phantast zwischen Tagtraum und Großmannssucht, verlässt seine Heimat, flieht vor der Liebe und stürzt von einem Abenteuer in das nächste... Nach ihrer Rostocker Interpretation von Schiff der Träume inszeniert die Regisseurin Konstanze Lauterbach die turbulente Odyssee eines Außenseiters und versammelt in Henrik Ibsens großem Drama Schauspiel, Musiktheater, Tanzcompagnie und Norddeutsche Philharmonie Rostock zu Edvard Griegs populärer Bühnenmusik. Die faszinierenden Bilder und die sprachliche Schönheit des 1876 uraufgeführten Klassikers verbunden mit Gesang, Tanz und orchestraler Begleitung - eine Kombination, die zu Recht als Highlight der internationalen Theaterspielpläne gilt.
Besetzung
Musikalische Leitung
Inszenierung, Kostüm und Choreografie
Bühne
Ariane Salzbrunn
Musikalische Einstudierung
Tobias Meichsner
Choreografische Assistenz
Dramaturgie
Peer 1
Peer 2 / Krumme
Solveig 1
Solveig 3 / Aase
Ingrid / Die Grüne / Anitra
Schmied Aslak / Troll 1 / Geschäftsmann / Fellache / Knopfgießer 1
Mads Moen / Koch
Vater Moen / Dr. Begriffenfeldt / Troll / Kapitän / Geschäftsmann
Vater Ingrid / Trollkönig / Insasse der Irrenanstalt
Vater Solveig / Troll / Geschäftsmann / Bootsmann / Herr Schreibfeder
Opernchor des Volkstheaters, Norddeutsche Philharmonie Rostock
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Premiere
Fr, 05.04. 19:30 Uhr  /
Grosses Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So, 07.04. 15:00 Uhr  /
Grosses Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Sa, 13.04. 19:30 Uhr  /
Grosses Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Fr, 19.04. 19:30 Uhr  /
Grosses Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Fr, 26.04. 19:30 Uhr  /
Grosses Haus