Foto: Bernd Schwarz

2. Kammerkonzert / Unverwüstlich

Rachmaninow / Ravel / Goldstein / Naughtin / Piazolla / Lindberg u. a.
Mit den Rossini-Strings

Saxophon: Anna Carolin Eckhardt
Violine: Bartosz Chrzéscijanek
Viola: Ovidiu David
Violoncello: Ekkehardt Walther
Kontrabass: Michael Brzoska

Sergej Rachmaninow: Vocalise op. 34 Nr. 14
Maurice Ravel: Pavane pour une infante défunte
Perry Goldstein: Quintett für Alt-Saxophon und Streicher
Matthew Naughtin: Variationen über I Got Rhythm von George Gershwin
Astor Piazzolla: Histoire du Tango arrangiert von Kyoko Yamamoto und Michael Brzoska
Astor Piazzolla: Oblivion
Nils Lindberg: Ballad fran Mockfjärd
Songs von George Gershwin, Herman Hupfeld, Fred Fisher, Eduardo Arolas u. a., arrangiert von Matthew Naughtin

Wenn die Rossini-Strings, das mit nur einer Violine und Kontrabass besetzte Streichquartett, und die Saxophonistin Anna Carolin Eckhardt gemeinsam musizieren, ist ein ungewöhnliches Konzertprogramm zu erwarten. Auf eine Klangreise in alle Welt werden sie entführen. Sehnsuchtsvolle, bewegende Melodien Sergej Rachmaninows und Maurice Ravels begegnen swingenden Songs von George Gershwin. Außerdem erklingen Werke von Perry Goldstein, Matthew Naughtin, Nils Lindberg sowie des argentinischen Tangokönigs Astor Piazolla.
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So, 19.01. 16:00 Uhr  /
Kunsthalle Rostock