< >
Foto: Thomas Häntzschel
Foto: Thomas Häntzschel
Foto: Thomas Häntzschel
Foto: Thomas Häntzschel
Foto: Thomas Häntzschel

Fame - Das Musical

Idee und Entwicklung von David De Silva / Buch von Jose Fernandez / Liedtexte von Jacques Levy / Musik von Steve Margoshes
Koproduktion mit dem Tanzland Rostock
Der Titelsong Fame stammt von Dean Pitchford und Michael Gore - mit freundlicher Genehmigung von SBK Affiliated Catalog, Inc. / Deutsche Fassung von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher
Den ganz großen Traum verwirklichen, schaffen, was man sich vorgenommen hat, das wollen sie alle, die jungen Talente, die gerade ihre Aufnahmeprüfungen für die Musical-Schule bestanden haben. Und schon geht es los mit hartem Training, Tanz, Gesang und einem Rausch der Gefühle. Besonders viel zählt dabei das Miteinander. Denn wer sich entwickeln will, muss wetteifern können, aber auch solidarisch sein. Denn jeder benötigt die Anderen, ein sozialer oder kultureller Hintergrund spielt dabei keine Rolle. Zum Ruhm führt nur der Zusammenhalt - während man sich verliebt, erste Erfolge feiert und die Schönheit des Lebens entdeckt.
Mit viel Pepp, grandiosen Tanznummern und Welthits wie Dancin' On The Sidewalk, I Want To Make Magic oder dem Oscar-prämierten Titelsong Fame feiert das bekannte - 1996 mit dem Olivier Award ausgezeichnete - Musical die erste Liebe ebenso wie die unbeirrbare Zielstrebigkeit und den Wert echter Freundschaft.
Eine Inszenierung von Stephan Brauer, die bühnenbegeisterte RostockerInnen, TänzerInnen der Tanzland-Studios und KünstlerInnen des Volkstheaters im Rampenlicht vereint - Spot an für die Menschen einer Stadt!
Besetzung
Regie
Stephan Brauer
Musikalische Leitung
John Carlson
Bühne + Kostüme
Andrea Eisensee
Choreografie
Katja Taranu
Dramaturgie
Mabel
Grace
Goodman Queen
Schlomo
Serena
Frau Sherman
Frau Myers
Frau Sheinkopf
Susi Koch
Gäste aus dem Tanzland Rostock
Alec Bautz, Ben Ole Brünner, Felix Eickmann, Antonia Fröhlich, Hendrik Gustloff, Ben Lennart Lukoschek, Adelina Meliß, Hang My Ngo, Annika Penz, Nike Sedlacek, Jenny Sparmann
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Do, 31.01. 19:30 Uhr  /
Grosses Haus
Koproduktion