1. Kammerkonzert

Mit Flöte
Flöte: Anja Setzkorn-Krause
Violine: Sarabeth Guerra
Viola: Peter Dynow
Violoncello: Daniel Paulich

Wolfgang Amadeus Mozart: Quartett D-Dur KV 285
Peter Tschaikowsky: Im Herbst d-Moll op. 37,10 
Paul Ben-Haim: Serenade (1952)
Giovanni Battista Viotti: Quartett B-Dur op. 22,1
Johann Christian Bach: Quartett C-Dur W B58
Gordon Jacob: Four Fancies für Flöte, Violine, Viola und Violoncello

Zum Auftakt der Kammerkonzertreihe hat Solo-Flötistin Anja Setzkorn-Krause ein Flötenquartett-Ensemble initiiert: Gemeinsam mit Sarabeth Guerra, Stimmführerin der 2. Violinen, dem Bratschisten Peter Dynow und dem Solo-Cellisten Daniel Paulich sind in der Kunsthalle Werke unterschiedlichster Epochen zu hören. Wolfgang Amadeus Mozarts dreisätziges Quartett für Flöte und drei Streichinstrumente D-Dur trägt divertimentoartige Züge. Weiterhin erklingen Peter Tschaikowskys Charakterstück Im Herbst aus seinem Jahreszeiten-Zyklus sowie weitere Werke von Johann Christian Bach, Giovanni Battista Viotti, Paul Ben-Haim und Gordon Jacob.