Hans Sagert

Musiker
Der Schweriner Hans Sagert nahm schon während seiner Schulzeit Klavierunterricht am Konservatorium Schwerin, wechselte allerdings frühzeitig zur Gitarre. Es folgten die Mitwirkung in diversen Bands, u. a. in Fleisch und Stotco, mit denen er den Landesrockpreis 1998 bzw. 2006 gewann, sowie mehrere CD-Produktionen. 2001 gründete er zusammen mit Hagen Schulz-Zachow das Gitarrenduo Hanshagen, mit dem er auch auf Kreuzfahrtschiffen auftritt. Des Weiteren unterrichtet er an der Schweriner Kunst- und Musikschule Ataraxia, arbeitete als Gast bereits für zahlreiche Musicalproduktionen des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin sowie am Altonaer Theater Hamburg und ist Gitarrist der Band Fürchtegott Zack. Am Volkstheater Rostock stand er u. a. schon in Fame und in Die Drei von der Tankstelle auf der Bühne.

Am Volkstheater Rostock: