Foto: Dorit Gätjen

4. Classic light

Heimat - Hanse - Rostock
Mit Musik von Händel, von Weber, Grieg und Brahms
Leitung: Christian Hammer

Das 4. Classic Light steht unter dem Thema Heimat - Hanse - Rostock. So werden neben nordeuropäischen Komponisten wie dem Dänen Carl Nielsen, dem Norweger Edward Grieg und dem Briten Ralph Vaughan Williams auch Werke norddeutscher Komponisten erklingen, u. a. die Jubelouvertüre des aus Eutin stammenden Carl Maria von Weber und die Akademische Festouvertüre des Hamburgers Johannes Brahms. Die Ouvertüre zur Oper Der Fliegende Holländer von Richard Wagner, bei der er von einer Ostsee-Überfahrt inspiriert wurde, und anderes mehr runden das Programm ab und laden die Zuhörer ein, sich gemeinsam mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock unter der Leitung von Christian Hammer auf das Jubiläum der Hanse- und Universitätsstadt einzustimmen.