2. Philharmonisches Konzert / Zum Geburtstag

Ruzicka / C. Schumann / Wagner

Leitung: Peter Ruzicka
Klavier: Lauma Skride

Peter Ruzicka: Flucht Sechs Passagen für Orchester (2014)
Clara Schumann: Konzert für Klavier und Orchester op. 7
Richard Wagner: Sieben symphonische Fragmente aus Parsifal (Fassung Peter Ruzicka)

Peter Ruzicka, der renommierte Komponist und Dirigent sowie Intendant der Salzburger Osterfestspiele, wird das Philharmonische Oktober-Konzert leiten. Zum zweiten Mal am Pult der Norddeutschen Philharmonie Rostock, bringt er seine 2014 entstandenen sechs Orchester-Passagen Flucht mit in die Hanse- und Universitätsstadt. Die symphonischen Fragmente aus Richard Wagners letzter Oper Parsifal in einer Zusammenstellung Ruzickas bilden den Schluss der Konzertabende.
Zum 200. Geburtstag von Clara Schumann steht eine Komposition der legendären Pianistin im Zentrum des Programms. Inspiriert von den Konzerten Ludwig van Beethovens hatte sie im Teenageralter selbst ein Klavierkonzert für den eigenen Gebrauch komponiert.

Den Solopart übernimmt die lettische Pianistin Lauma Skride, die ebenfalls zum zweiten Mal beim Rostocker Orchester gastiert.
Besetzung
Leitung
Peter Ruzicka
Klavier
Lauma Skride
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So, 13.10. 18:00 Uhr  /
Grosses Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Mo, 14.10. 19:30 Uhr  /
Grosses Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Di, 15.10. 19:30 Uhr  /
Grosses Haus