10. Philharmonisches Konzert

Tschaikowsky / Glasunow / Kapustin / Schostakowitsch
Leitung: Rasmus Baumann
Saxophon: Asya Fateyeva

Peter Tschaikowsky: Der Sturm Symphonische Fantasie nach Shakespeare op. 18
Alexander Glasunow: Konzert für Alt-Saxophon und Streichorchester op. 109
Nikolai Kapustin: Konzert für Alt-Saxophon und Streichorchester op. 50
Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 9 Es-Dur op. 70

Mit der ukrainischen Saxophonistin und ECHO-Preisträgerin Asya Fateyeva gastiert eine außergewöhnliche junge Musikerin in Rostock, die sich sowohl klassisch mit dem Konzert von Alexander Glasunow als auch jazzig mit dem Opus seines Kollegen Nikolai Kapustin vorstellt. Rasmus Baumann, Generalmusikdirektor der Neuen Philharmonie Westfalen, eröffnet das Junikonzert mit Peter Tschaikowskys Fantasie Der Sturm, die mit tonmalerischer Schilderung des Meeres, eines Sturms und des Zerschellens eines Schiffes der Handlung des Shakespeareschen Märchendramas folgt. Ganz anders als seine monumentalen Symphonien gibt sich Dmitri Schostakowitschs Symphonie Nr. 9: Unbeschwert heiter und parodistische Mittel nicht scheuend, klingt damit der Philharmonische Saisonabschluss in der Halle 207 aus.
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So, 16.06. 18:00 Uhr  /
Halle 207
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Mo, 17.06. 19:30 Uhr  /
Halle 207
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Di, 18.06. 19:30 Uhr  /
Halle 207