4. Philharmonisches Konzert

Mozart / Saint-Saëns / Rimski-Korsakow
Leitung: Nicholas Milton
Klavier: Martina Filjak

Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zu Die Entführung aus dem Serail
Camille Saint-Saëns: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 F-Dur op. 103 (Ägyptisches)
Nikolai Rimski-Korsakow: Scheherazade Symphonische Suite nach Tausendundeiner Nacht op. 35

Die Russlandreise der Saison unternimmt beim Philharmonischen Jahresabschluss unter der Leitung des australischen Dirigenten Nicholas Milton einen Abstecher in die zauberhafte Märchenwelt des Orients. Nikolai Rimski-Korsakows große Orchesterfantasie Scheherazade von 1888 greift mit schillernden instrumentalen Farben phantastische persische Geschichten aus Tausendundeiner Nacht auf. Wolfgang Amadeus Mozarts Ouvertüre zu seiner etwa 100 Jahre zuvor entstandenen Oper Die Entführung aus dem Serail ahmt das damals beliebte türkische Flair nach. Saint-Saëns’ 5. Klavierkonzert mit dem Beinamen Concerto égyptien, bei dem sich die RostockerInnen auf eine Wiederbegegnung mit der Pianistin Martina Filjak freuen dürfen, bezeichnete der oft in Nordafrika weilende Komponist selbst als eine Art Orientreise.
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
So, 16.12. 18:00 Uhr  /
Grosses Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Mo, 17.12. 19:30 Uhr  /
Grosses Haus
http://www.volkstheater-rostock.de/ Volkstheater Rostock Patriotischer Weg 33, 18057 Rostock
Di, 18.12. 19:30 Uhr  /
Grosses Haus