1. Solistenkonzert

Mit Studierenden der Hochschule für Musik und Theater Rostock

Leitung: Christian Hammer
Oboe: Mariano Esteban Barco
Gitarre: Shushan Ghazaryan
Klavier: Gihoon Yoon

Lanqin Yu (*1993): Orchesterstück DURCH-BRUCH
Chaehee Park (*1990): Freude an der Geburt
Soojin Lee (*1988): In Rostock ist Freude
Xiyu He (*1996): Prelude
Siyeol Yang (*1988): Wege mit Myt wollust mynes Hertzen von dem Rostocker Liederbuch
Bohuslav Martinů: Konzert für Oboe und kleines Orchester
Mario Castelnuovo-Tedesco: Konzert für Gitarre und Orchester D-Dur op. 99
Peter Tschaikowski: Klavierkonzert b-Moll op. 23

In der Reihe der Solistenkonzerte mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock präsentiert die hmt Rostock regelmäßig herausragende junge Talente als SolistInnen. Am 19. November stehen mehrere Werke auf dem Programm. Von Bohuslav Martinů erklingt das Konzert für Oboe und kleines Orchester mit Mariano Esteban Barco an der Oboe. Die Gitarristin Shushan Ghazaryan spielt das Gitarrenkonzert D-Dur op. 99 von Mario Castelnuovo-Tedesco und der Pianist Gihoon Yoon das Klavierkonzert b-Moll von Tschaikowski.

Weiterhin kommen fünf kurze Kompositionen von teilnehmenden Komponistinnen und Komponisten des Wettbewerbs Jubel 600 - Kompositionswettbewerb für kurze Werke Neuer Musik zur Aufführung. Vorgabe des Wettbewerbs war es, dass die Kompositionen das Doppeljubiläum der Hanse- und Universitätsstadt Rostock thematisieren und künstlerisch das Universitätsmotto Traditio et Innovatio erfassen. Drei der Werke wurden mit Preisen ausgezeichnet.

Zuhören ist u. a. das Orchesterstück DURCH-BRUCH, das die aus China stammende Studentin Lanqin Yu (*1993) aus der Klasse von Prof. Peter Manfred Wolf komponiert hat. Die Norddeutsche Philharmonie Rostock wird dirigiert von Christian Hammer.