zur Startseite
REPERTOIRE
SPIELPLÄNE
REPERTOIRE / Konzerte
KONZERTE
Theater & Schule
DAS THEATER
DIE MENSCHEN
TICKETS
KONTAKT
Dieter Kempe

Dornröschen

Märchen mit Musik nach den Brüdern Grimm
Libretto von Babette Bartz
für Kinder ab 4 Jahren
Wiederaufnahme


Es war einmal eine Königin, die gebar ein Mädchen, das war so schön, dass der König sich nicht zu lassen wusste und ein großes Fest anstellte. Er lud die weisen Frauen dazu ein, damit sie dem Kind hold und gewogen wären. Es waren ihrer dreizehn in seinem Reiche, weil er aber nur zwölf goldene Teller hatte, so musste eine von ihnen daheim bleiben... Eines der beliebtesten Märchen der Gebrüder Grimm, eine der bezauberndsten Prinzessinnen der Literatur, eine der bewegendsten Geschichten, die Großeltern ihren Enkeln erzählen, wird auf der Bühne zum Leben erweckt. Nach dem Musical "Max und Moritz" lädt der Kinderchor der Rostocker Singakademie erneut die ganze Familie zu einem besonderen musikalischen Theaterereignis ein.

Der Komponist Dieter Kempe ist musikalischer Leiter des Sorbischen National-Ensembles in Bautzen. Das Auftragswerk "Dornröschen" hat er dem Kinderchor der Rostocker Singakademie auf den Leib geschrieben.

Mit freundlicher Unterstützung des Kinderchores der Rostocker Singakademie e.V., der Warnowquerung GmbH und der ZEIT-Stiftung Ebelin & Gerd Bucerius.

www.kinderchor-rostock.de/kic/



Sagen Sie Ihre Meinung zu dem Stück! Zum Forum