zur Startseite
DIE MENSCHEN
SPIELPLÄNE
REPERTOIRE / Konzerte
KONZERTE
Theater & Schule
DAS THEATER
DIE MENSCHEN
TICKETS
KONTAKT

Beate-Maria Vorwerk

Sängerin

Die Mezzosopranistin wurde in Hannover geboren. In ihrer Heimatstadt absolvierte sie ihr Gesangsstudium an der Hochschule für Musik und Theater. Sie war Stipendiatin der Richard-Wagner-Stiftung und der Mercedes-Bahlsen-Stiftung. Erste Engagements führten sie bereits während ihres Studiums u.a. an die "Opera stabile" Hamburg, das Stadttheater Hildesheim und Theater Bremen. Erstes Festengagement am Stadttheater Aachen. Nach einem weiteren Festengagement am Landestheater Detmold ist Beate-Maria Vorwerk freischaffend tätig. Sie war und ist auf den Bühnen in Hamburg, Erfurt, Chemnitz, Coburg, Leipzig, Staatsoperette Dresden, Radebeul, Eutin, Hannover, Trier, Oldenburg, Schwerin, Dessau, Essen, Görlitz, Magdeburg, Hagen, Lübeck, Rostock, Meiningen, Kaiserslautern, Krefeld, Hof, Koblenz, Neustrelitz, Stralsund, Weimar, Würzburg, Zwickau, Eisenach, Bielefeld und Augsburg zu sehen und zu hören. Im Jahr 1996 debütierte sie an der Prager Staatsoper, woraus sich eine Gastiertätigkeit über mehrere Jahre ergab (u.a. mit Partien wie Azucena ("Il Trovatore"), Eboli ("Don Carlos"), Dorabella ("Così fan tutte"), Ulrica ("Un ballo in maschera"); 1998 debütierte sie an der Staatsoper Budapest mit Fricka ("Die Walküre").