zur Startseite
DIE MENSCHEN
SPIELPLÄNE
REPERTOIRE / Konzerte
KONZERTE
Theater & Schule
DAS THEATER
DIE MENSCHEN
TICKETS
KONTAKT

Samira Hempel

Schauspielerin


Samira Hempel wurde 1987 in Schwerin geboren. Dort ging sie auf das Musikgymnasium »Johann Wolfgang v. Goethe«, wo sie eine umfassende musikalische Ausbildung genoss. Sie erhielt Stimmbildungs- und Klavierunterricht und sang im Jugendchor des Goethegymnasiums, der den 2. Platz im deutschen Chorwettbewerb und zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen gewann. In dieser Zeit schnupperte Samira bereits erstmals Bühnenluft. Sie war Mitglied des Kinderchores des Staatstheaters Schwerin und wirkte bei mehreren Produktionen mit.
Als sie 2006 dem Jugendtheaterclub des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin, unter der Leitung von Lucie Teisingerova und Markus Wünsch (Professor für Schauspiel an der HMT Rostock) beitrat, wuchs die Leidenschaft zum Theater und das Vorhaben, sich dort auch beruflich zu orientieren. Es folgten die Produktionen »Lenz« mit dem Jugendtheaterclub und das Musical »Non(n)sens« (Hauptrolle) unter der Regie von Sven Jenkel. Sie sang von 2006 bis 2008 im Opernchor bei den Schlossfestspielen Schwerin.
Nach dem Abitur 2007 begann Samira Hempel ein Praktikum am MST Schwerin. Dort hospitierte und assistierte sie u.a. bei Peter Dehler, Ralph Reichel, Marc v. Henning und Robert Schuster. Sie war in den Inszenierungen »Der kleine Horrorladen«, »Jedermann« und »Sorbas« (mit Gojko Mitic) und bei der Theaterthekennacht in Schwerin zu erleben.
Seit 2009 studiert Samira Hempel Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Rostock.
Am Volkstheater Rostock ist sie erstmals in der Inszenierung »Die Räuber« von Rüdiger Pape im Theater am Stadthafen zu sehen.

www.schauspielstudenten.de