zur Startseite
DIE MENSCHEN
SPIELPLÄNE
REPERTOIRE / Konzerte
KONZERTE
Theater & Schule
DAS THEATER
DIE MENSCHEN
TICKETS
KONTAKT

Julia Ebert

Sängerin und Schauspielerin


Die Rostockerin begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von acht Jahren mit Klavierunterricht am Konservatorium "Rudolf-Wagner-Régeny" und wechselte im Alter von fünfzehn Jahren zum Gesang. Nach dem Abitur studierte sie zunächst drei Semester Philosophie und Religion an der Universität Rostock. Ab 2006 studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater Rostock, begann dort ihr Gesangsstudium im Bereich Pop-Worldmusic bei John Lehman und Christiane Bach-Röhr und wechselte nach dem Vordiplom zum klassischen Operngesang (Klasse Carola Höhn). Julia Ebert konzertierte bei zahlreichen Gesangsabenden und Projekten (u.a. Clarice in "Die Welt auf dem Monde" von Joseph Haydn) an der HMT Rostock sowie bei Konzerten der Yehudi-Menuhin-Stiftung. Sie absolvierte Meisterkurse bei Grace Bumbry und Anna Tomowa-Sintow und konnte sich beide Male solistisch bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern mit der polnischen Kammerphilharmonie präsentieren. 2010/ 11 war sie Stipendiatin der Walter- und Charlotte Hamel-Stiftung, bei deren Wettbewerb im Mai 2010 sie auch den Publikumspreis erhielt.
Am Volkstheater Rostock war sie bereits u.a. in den Partien Papagena ("Die Zauberflöte"), Sand-/ Taumännchen ("Hänsel und Gretel") und Maria Bellacanta ("Hexe Hillary geht in die Oper") zu sehen. In der Spielzeit 2013/14 erleben wir Julia Ebert als Vampirfrau in Bram Stokers "Dracula".




Aktuelle Inszenierungen

Dracula
Vampirfrau
weiter