Natalie Shults

Tänzerin
Natalie Shults (geb. Brockmann) studierte von 2001 bis 2004 an der Heinz-Bosl-Stiftung, Hochschule für Musik und Theater, und von 2004 bis 2006 an der Iwanson International School of Contemporary Dance, in München. Zwischen 2006 und 2009 arbeitete sie freiberuflich im süddeutschen Raum und Österreich, bevor sie 2009 als Tänzerin ans Volkstheater Rostock kam. Seit der Spielzeit 2016/17 ist Natalie Shults Künstlerische Assistentin und Trainingsleiterin der Tanzcompagnie. Zudem gibt sie verschiedene Kurse und Workshops in Deutschland und Russland.