Sa 04.11. 19 30
  • Buddenbrooks | Warner Bros./Bavaria Film
Philharmonie zum Film / Buddenbrooks
D 2008 / Regie: Heinrich Breloer / Musik: Hans Peter Ströer / Live begleitet von der Norddeutschen Philharmonie Rostock
  • LeitungFrank Strobel
04.11. 19 30
Großes Haus
Karten kaufen
Zu einem Saisonhöhepunkt im Umfeld ihres 120. Geburtstages lädt die Norddeutsche Philharmonie Rostock am 4. November ein, wenn sie erstmals live zu einem Tonfilm musiziert. Stummfilmbegleitungen gehören seit Jahren zum Repertoire des Rostocker Orchesters; inzwischen erlauben neue technische Möglichkeiten auch die Live-Begleitung von Tonfilmen.
Als Premiere haben sich die Rostocker Heinrich Breloers Buddenbrooks-Verfilmung von 2008 ausgewählt, die vierte Verfilmung des gleichnamigen Romans von Thomas Mann mit Iris Berben, Armin Müller-Stahl und Justus von Dohnányi. Denn die Musik zu diesem Streifen von Hans Peter Ströer, die beim Roma Fiction Fest den Preis für die beste Filmmusik gewann, hatte das Rostocker Orchester damals im Auftrag der Bavaria unter der Leitung von Frank Strobel eingespielt.
Der Filmmusikspezialist Frank Strobel wird auch bei diesem besonderen Abend "Philharmonie zum Film" am Pult des Orchesters stehen.

FILMPHILHARMONIC EDITION
Film mit Genehmigung der Warner Bros./Bavaria Film,
Musik mit Genehmigung von Hans Peter Ströer / Bavaria Sonor GmbH
ZURÜCK