zur Startseite
DAS THEATER
SPIELPLÄNE
REPERTOIRE / Konzerte
KONZERTE
Theater & Schule
DAS THEATER
DIE MENSCHEN
TICKETS
KONTAKT

Kleine Komödie Warnemünde

Rostocker Str. 8

Schon 1914 wurde hier Theater gespielt. Später diente das Haus als "Flohkino" und war unter den Namen "Seestern" bekannt. Am 15. Mai 1968, zum 750. Geburtstag der Hansestadt Rostock, öffnete die Kleine Komödie Warnemünde als - damals - sechste Spielstätte des Volkstheaters erstmals ihre Pforten. Schnell wurde sie von den Bewohnern des Seebades und seinen Gästen angenommen.

1990 musste diese Spielstätte aus bautechnischen Gründen gesperrt werden. Erst nach über acht Jahren Schließung - inklusive neun Monaten Umbauzeit - öffnete am 9. Juli 1998 die kleine Komödie in Warnemünde wieder ihre Türen. Warnemünde hatte seine »Perle«, wie es nach der ersten Eröffnung 20 Jahre zuvor hieß, zurück.

Heute ist die Kleine Komödie eine von Rostockern wie auch Touristen gern angenommene Spielstätte, in welcher, wie der Name schon sagt, hauptsächlich Komödiantisches gezeigt wird. Die Kleinkunstbühne bietet 68 Sitzplätze an zehn Tischen und so können die Besucher in gemütlicher Atmosphäre bei einem Glas Wein die Vorstellungen genießen.



Größere Kartenansicht


Abendkasse (0381) 5191400